12.06.2017, 11:04 Uhr

Gold am Schlagzeug

Florian Geßwagner mit Lehrer Werner Gittmair (Foto: Ingeborg Bonelli)
AISTERSHEIM (fui). Vier Instrumente müssen einwandfrei beherrscht werden, will man am Schlagzeug die Audit of Art Prüfung des Musikschulwerkes und das Goldene Leistungsabzeichen des Blasmusikverbandes erwerben. Florian Geßwagner aus Aistersheim hat diese Hürde genommen und die Prüfung auf Marimbaphon, Pauke, Kleiner Trommel und Percussionsetup mit Sehr gutem Erfolg abgelegt. Der 18- Jährige besucht die HTL für Maschinenbau in Ried und spielt beim Musikverein Aistersheim. Außerdem engagiert er sich im "Wind Projekt of Schärding" mit dem er im April auf Tournee in Riva del Garda in Italien war. Zur Prüfung begleitete ihn sein Lehrer Werner Gittmair. Geßwagners Duopartner am Marimbaphon war der Aistersheimer Sebastien Riener, der bald an der Grazer Oper spielt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.