01.12.2017, 11:38 Uhr

Grieskirchens Bezirks-Grüne machen sich stark gegen Glyphosat

"Schritt gegen Glyphosat unterstützen", so Wilfried Kraft (r.). (Foto: Grüne)
BEZIRK. Die EU-Kommission hat vor Kurzem die Verlängerung der Zulassung von Glyphosat um fünf Jahre beschlossen. Ein herber Rückschlag für Gesundheit und Ökologie, wie Wilfried Kraft, Sprecher der Grünen im Bezirk Grieskirchen, betont. „Viele ökologisch orientierte Bauern verzichten auf Glyphosat. Diese werden wir weiter unterstützen und stellen uns gerne der Diskussion mit der konventionellen Landwirtschaft“, so Kraft. Die Gemeinde Gallspach verzichtet auf das Pestizid, Meggenhofen, Schlüßlberg und Bad Schallerbach ebenso. Mit dem Thema Glyphosat befassen sich auch Wallern und weitere Gemeinden im Bezirk.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.