01.06.2017, 12:28 Uhr

Landjugend Pötting unterstützt die heimische Wirtschaft

Julia Breitwieser (LJ Pötting Leiterin, l.) ist überzeugt von der Aktion. (Foto: Breitwieser)
PÖTTING. Der Ortsplatz wurde wieder zum Schauplatz für das Maifest der Landjugend Pötting. Unter dem Maibaum tischte die LJ-Gruppe den Besuchern Speise und Getränke der Region auf. Aus gutem Grund: Mit dem Frühschoppen wurde die Landjugend-Aktion "Daheim kauf ich ein" unterstützt. Diese soll darauf aufmerksam machen, Lebensmittel und andere Produkte von regionalen Händlern zu kaufen um die heimische Wirtschaft zu fördern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.