22.03.2017, 14:14 Uhr

„Voixtanzn tat i gern…“

Weeg: Gasthaus zur Haltestelle |

Auch im Frühjahr 2017 gibt es eine Fortsetzung des wohlbewährten Tanzprojekts „Voixtanzn tat i gern…“ der Marktmusikkapelle Taiskirchen im Innkreis.

Diesmal wird gemeinsame Sache mit der „Wendlinger Zeche“ gemacht, welche ihr 10-jähriges Bestandsjubiläum feiert. Gemeinsam mit der MMK Taiskirchen werden drei lustige, vielversprechende Übungsabende sowie zum Abschluss ein „Voixtanzfest“ beim „Gasthaus zur Haltestelle“ in Wendling organisiert.

Volkstanz-Übungsabende - Termine:
Jeweils Donnerstags: 6. April, 20. April und 27. April 2017, Beginn jeweils um 20:00 Uhr.
Das Tanzfest findet am Samstag, 6. Mai 2017 statt. Beginn um 19:00 Uhr.

Beim Tanzfest können sich die Teilnehmer auf Einlagen der Dorfer Volkstanzgruppe, der Pramtaler Volkstanzgruppe, der Waldzeller Zeche, sowie der Karpaten-Plattler freuen.

„Voixtanzn“ ist im Trend, der Kurs – speziell für das Tanzfest - wird kostenlos angeboten und dient in erster Linie dem eigenen Vergnügen, die Perfektion ist beim Volkstanz zweitrangig!

Nützen Sie das Angebot - die Veranstalter freuen sich auf jeden Tänzer!
Weitere Informationen über die MMK Taiskirchen und deren Projekte und Veranstaltungen sind auf www.mmk-taiskirchen.at zu finden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.