Kammerkonzert mit dem „Karklina Trio“ in Eberau

Das Trio rund um Maija Karklina spielt am 8. September im Kulturforum in Eberau.
2Bilder
  • Das Trio rund um Maija Karklina spielt am 8. September im Kulturforum in Eberau.
  • Foto: Franz-Markus Siegert
  • hochgeladen von Karin Vorauer

EBERAU. Die litauische Pianistin Maija Karklina ist der Kopf des gleichnamigen Klaviertrios, das am Samstag, den 8. September, um 19.30 Uhr im Kulturforum Südburgenland in Eberau zu Gast ist.
Klassische Musik soll jedem offen stehen. Deshalb kostet der Eintrittspreis mit 10 Euro nicht mehr als eine Kinokarte.

Junge Musikgeneration

Neben Maija Karklina besteht der Klangkörper aus dem Geiger Franz-Markus Siegert und der kroatischen Cellistin Lana Berakovic. 2010 in Graz gegründet hat das Trio inzwischen mehrere internationale Auszeichnungen erhalten und repräsentiert beispielhaft die Internationalität der jungen Musikergeneration. In Eberau präsentieren die drei ein vielseitiges Programm, der Abend beginnt mit Schubert, setzt sich fort mit Alexander Zemlinsky und endet mit der „Verklärten Nacht“ von Arnold Schönberg.

Das Trio rund um Maija Karklina spielt am 8. September im Kulturforum in Eberau.
Franz-Markus Siegert, Pianistin Maija Karklina und Cellistin Lana Berakovic haben 2010 zusammengefunden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen