Nachkommin von Auslandsburgenländern
"Miss" aus den USA besuchte Eisenstädter Landhaus

Im Landhaus in Eisenstadt: Walter Dujmovits, Edi Nicka, Rudi Drauch, "Miss" Kristen Szoldatits, Verena Dunst und Rudolf Wolf (von links).
3Bilder
  • Im Landhaus in Eisenstadt: Walter Dujmovits, Edi Nicka, Rudi Drauch, "Miss" Kristen Szoldatits, Verena Dunst und Rudolf Wolf (von links).
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Ein gekröntes Haupt machte dem burgenländischen Landtag in Eisenstadt seine Aufwartung. Kristen Szoldatits, die amtierende Miss Burgenland in New York, kam mit einer Delegation von Auslandsburgenländern und Vertretern der Burgenländischen Gemeinschaft (BG) mit Präsident Walter Dujmovits und den Vizepräsidenten Edi Nicka und Erwin Weinhofer. Empfangen wurden sie von Landtagspräsidentin Verena Dunst.

Der Abordnung gehörten auch Rudi Drauch, BG-Ehrenpräsident in New York, und Rudolf Wolf, Präsident in New Jersey, an. Ihre Organisation widmet sich seit über 60 Jahren der Kontaktpflege zwischen ausgewanderten Burgenländern und ihren Landsleuten in der Heimat.

Autor:

Martin Wurglits aus Güssing

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.