Ollersdorf: Raika ist verkauft, Bankomat bleibt

In die ehemalige Raika-Filiale zieht die Olbendorfer Firma EOM Solutions ein.
  • In die ehemalige Raika-Filiale zieht die Olbendorfer Firma EOM Solutions ein.
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Die Raiffeisen-Bezirksbank Güssing hat für das Gebäude der im März geschlossenen Bankstelle in Ollersdorf einen Käufer gefunden. Die Olbendorfer Technik-Firma EOM, die von Dietmar Werderits geleitet wird, wechselt ihren Standort und zieht im September nach Ollersdorf.

"Der Bankomat und der Kontoauszugsdrucker werden auch nach dem Besitzerwechsel erhalten bleiben", teilte Bürgermeister Bernd Strobl nach einem Gespräch mit Werderits mit.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen