13.11.2017, 15:27 Uhr

Güssinger Maturantinnen im Ball-Diamantenfieber

Festlicher Einzug: 27 Maturantinnen eröffneten den Maturaball mit ihren Polonaise-Tanzpartnern. (Foto: Erwin Muik)

40. HBLA-Maturaball im Zeichen der Rückkehr nach Güssing

Mit den Diamanten, die sie als Ballmotto gewählt hatten ("Diamonds in the sky") strahlten sie um die Wette. 27 Maturantinnen der HBLA Güssing ("Ecole") feierten im Kulturzentrum den gesellschaftlichen Höhepunkt ihres letzten Schuljahres.

Stefanie Haas und Laura Antal begrüßten die Gäste, die Klassenvorstände Marlies Steiner und Ernst Breitegger stellten ihre Schützlinge vor. Direktorin Karin Schneemann eröffnete den Ball, der übrigens nach mehreren Jahren Pause wieder in Güssing selber stattfand.

Die teils klassische, teils moderne Polonaise mit ihren Hebefiguren verlangte den Tanzpaaren einiges an Akrobatik ab, während die Mitternachtseinlagen von Musik und kabarettähnlichen Sketches geprägt waren. Dabei wurde auch manches aus den fünf vergangenen Schuljahren auf die Schaufel genommen.

Musikalisch sorgte die Band Mr. Bojangles für Stimmung, ergänzend dazu gab's eine Disco im überdachten Innenhof des Kulturzentrums.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.