09.03.2017, 12:03 Uhr

Schwerer Autounfall auf der B63 Höhe Einkaufszentrum Oberwart

(Foto: Stadtfeuerwehr Oberwart)
OBERWART. Am Donnerstag, den 09.03.2017, um 07.17 Uhr wurde die Stadtfeuerwehr Oberwart zu einen Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen in Oberwart auf der B63a Höhe EO alarmiert.

Zum Unfallhergang

Am Einsatzort angekommen stellte sich heraus, dass aus unbekannter Ursache zwei Fahrzeuge von der Straße abgekommen und auf den gegenüberliegenden Begleitweg der B63a zum liegen gekommen waren. Ein Fahrzeug wurde mittels Kran von der Straße entfernt, um die Verkehrswege so schnell wie möglich frei zu machen. Die beiden anderen Fahrzeuge wurden sicher am Straßenrand abgestellt. Mindestens eine Person wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.