07.06.2017, 17:48 Uhr

Sieht Güssing die Pension "Schöller" oder "Schönner"?

Das Ensemble des Güssinger Kultursommers spielt den Komödienklassiker "Pension Schöller" vom 24. Juni bis 22. Juli im Burghof.

Kultursommer bringt ab 24. Juni dem Publikum einen echten Lach-Klassiker

Das Leben ein Irrenhaus? Oder ist es umgekehrt? Diese Frage stellt sich, wenn heuer ab 24. Juni auf der Burg die "Pension Schöller" zu sehen ist. Denn der Komödienklassiker von Wilhelm Jacoby und Carl Laufs beruht genau auf jenem Irrtum, der aus einer Pension eine Nervenheilanstalt mit anschließenden humoristischen Verstrickungen macht.

"Das Stück wird zu Unrecht als reines Amüsiertheater abgetan", stellt Kultursommer-Intendant und Regisseur Frank Hoffmann fest. Schließlich zeige es, dass es fast unmöglich sei, "Vorurteile durch die Realität zu entkräften".

Die Paraderolle des Möchtegern-Irrenhausbesitzers Vladimir Sedlacek, die einst Maxi Böhm perfektionierte, übernimmt in Güssing Otto Konrath. Den Leider-Nein-Mimen mit dem L-Fehler, der die "Pension Schöller" zur "Pension Schönner" macht, spielt Manfred Semler. Auch Anita Janitschek, Karin Tretter, Inge Wurglics oder Manuela Weber haben bereits jahrelange Burg-Erfahrung.

Musik und Text im Kultursommer

Ab 5. August wechselt der Güssinger Kultursommer dann seine Spielstätte. Vier Abende in Gerersdorf und Stegersbach sorgen für musikalische und kabarettistische Unterhaltung auf oberstem Qualitätslevel.

Am Samstag, dem 5. August, treten Karl Heinz Miklin und Frank Hoffmann mit einem Jazz-Literatur-Programm in der Heilig-Geist-Kirche in Stegersbach auf.

Im Freilichtmuseum Gerersdorf gastieren Kabarettist Gerold Rudle am Samstag, dem 12. August, Gitarrist Mario Berger am Samstag, dem 26. August, sowie die Gesangskapelle Hermann am Samstag dem 2. September.

Theater-Termine

„Pension Schöller“
Samstag, 24. Juni (Premiere)
Freitag, 30. Juni
Samstag, 1. Juli
Freitag, 7. Juli
Samstag, 8. Juli
Freitag, 14. Juli
Samstag, 15. Juli
Freitag, 21. Juli
Samstag, 22. Juli
jeweils 20.30 Uhr

Kartenbestellungen:
Europastraße 1, 7540 Güssing
Telefon: 05/9010-8510
www.kultursommer.net
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.