01.07.2017, 08:45 Uhr

Parteifreie Gemeindevertreterlisten im Aufwind

Christian Schaberl
Limbach im Burgenland: Limbacherhof | Christian Schaberl vom "Unabhängigen GemeindeVertreterForum" informierte in einem vierstündigen Seminar im Limbacherhof über die Gründing und Organisation einer Bürgerliste für die kommenden Gemeinderatswahlen.

"Es werden alle rechtlichen Maßnahmen vermittelt, die eine wahlwerbende Gruppe zur Vorbereitung und Durchführung einer Gemeinderatswahl braucht", sagt er einladend.

Das UGVF, das "unabhängige GemeindeVertreterForum" versteht sich als Dachverband für alle parteifreien und unabhängigen Gemeinderatslisten im Burgenland.

"Im Burgenland gibt es bereits 5 parteifreie Bürgermeister und es ist ein starker Zuwachs von Bürgerlisten und parteifreien Gemeinderatskandidaten zu bemerken. Im Bezirk Jennersdorf besteht auch die höchste Dichte an solchen Listen von ganz Österreich", ergänzt Christian Schaberl.

Endtermin für die Einbringung von Wahlvorschlägen ist der 4. August 2017.
Sicher nominiert gelten Listen in Deutsch Kaltenbrunn, Eltendorf, Heiligenkreuz, Jennersdorf, St. Martin, Neuhaus, Kukmirn und Tobaj. Das Infoseminar wird bis August forgesetzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.