Gemeinderatswahlen

Beiträge zum Thema Gemeinderatswahlen

Politik
Die Teilnehmer beim Club der Junggemeinderäte-Treffen der Volkspartei im Bezirk Deutschlandberg
3 Bilder

ÖVP-Junggemeinderäte
Club der Junggemeinderäte-Treffen der Volkspartei

Die Gemeinderatswahlen 2020 kommen mit großen Schritten immer näher. Um gut gerüstet in die Wahlbewegung zu starten und die jugendliche Schlagkraft der ÖVP-Junggemeinderäte weiter zu erhöhen, initiierten GR Martin Stieglbauer und Niklas Lierzer den „Club der Junggemeinderäte“.  DEUTSCHLANDSBERG. Auch im Bezirk Deutschlandberg beginnt man sich in der ÖVP und JVP bereits mit der nächsten Gemeinderatswahl auseinander zu setzen. So kam es, dass sich einige amtierende Junggemeinderäte aus dem...

  • 18.07.19
Politik
Karl Wilfing, Christine Hiebner, Ludwig Huber und Silvia Mayer
3 Bilder

Politik
Gemeinderatswahlen 2020 werfen Schatten voraus

GROSSKRUT. Während in zwei Gemeinden bereits heftig wahlgekämpft wird, bereiten sich die restlichen in Ruhe auf die Gemeinderatswahl 2020 vor. In Pillichsdorf schwor Landeshauptfrau-Stellvertreter Franz Schnabl das rote Mistelbach auf die kommende Aufgaben ein. In Großkrut nutze die ÖVP die Ortsparteitage zur personellen Erneuerung.  In der Ortspartei Althöflein wurde Christine Hiebner zur Ortspartei-Obfrau gewählt. Silvia Mayer führt nun die Geschicke der Ortspartei Ginzersdorf; der Ortspartei...

  • 20.02.19
Politik
Die FPÖ kündigt für die Gemeinderatswahlen in Helfenberg und St. Stefan-Afiesl Überraschungen an.

FPÖ Kandidaten bringen sich für Gemeinderats-Wahlen in Stellung

HELFENBERG, ST.STEFAN-AFIESL. Aus den im Vorjahr beschlossenen Fusionen sind mit Jahresbeginn 2019 die vergrößerte Gemeinde Helfenberg und St.Stefan-Afiesl entstanden. Am 7. April sind die Bürger aufgerufen, ihre neuen Gemeindevertreter und Bürgermeister zu wählen. „Als Bezirksparteiobfrau freut es mich, dass dafür in beiden Gemeinden eine starke Freiheitliche Mannschaft bereitsteht, um die Anliegen der Bürger künftig mit starker Stimme zu vertreten“, so FPÖ-Bezirksparteiobfrau Ulrike Wall....

  • 15.02.19
Politik

LH Stv. Franz Schnabl im Gespräch mit SPÖ - FunktionärInnen aus dem Bezirk Tulln.

SPÖ auf Tour im Bezirk Tulln

BEZIRK TULLN (pa). „Wir wollen uns aktiv und zielgerichtet auf die kommenden Wahlauseinandersetzungen vorbereiten. Sowohl bei den Arbeiterkammer-Wahlen, bei den EU-Wahlen und natürlich bei den Gemeinderatswahlen ist es wichtig, Schwarz-Blau Paroli zu bieten“, eröffnete Landeshauptfraustellvertreter und Landesparteivorsitzender Franz Schnabl den Stopp der NachVorn-Tour im Bezirk Tulln. „Unsere Mitglieder, MandatarInnen und FunktionärInnen sind in den Gemeinden diejenigen, die durch den direkten...

  • 05.02.19
  •  1
Politik
Landesparteiobmann Gernot Blümel (Mitte) präsentiert die Kandidaten für die Wien-Wahl: Kasia Greco und Daniel Resch.

Neue Busverbindung zwischen Döbling und Währing?

Der Bezirkschef will eine Öffi-Verbindung zwischen Döbling und Währing. Erste Ideen sind im Gespräch. WÄHRING/DÖBLING. "Wir wissen zwar nicht, wann gewählt wird, aber wir wissen mit Sicherheit, dass gewählt wird", eröffnet ÖVP-Landesparteiobmann Gernot Blümel die Pressekonferenz, bei der er die Kandidaten der Bezirke Döbling und Währing für die Gemeinderatswahl vorstellt. Wenig überraschend geht für Döbling der Bezirksvorsteher Daniel Resch ins Rennen. Resch fordert Busverbindung Im...

  • 12.11.18
Politik
2 Bilder

FPÖ NÖ Führungskräfte rüsten sich für bevorstehende Wahlbewegung

Die Vorbereitungen für die Gemeinderatswahlen 2020 laufen bereits an und aus dem Bezirk Neunkirchen waren Mag. Dr. Robert Toder, Regina Danov, BA und LAbg. Jürgen Handler bei der Klausur im Mostviertel vertreten. „Unsere freiheitliche Mannschaft im Bezirk ist gewappnet. Wir schreiten der Gemeinderatswahl mit positiver Kraft und Stärke entgegen. Der direkte Kontakt mit unseren Gemeindebürgern steht für uns an erster Stelle“, sagt LAbg. Jürgen Handler. Unter der Leitung von...

  • 08.10.18
Politik
Bürgermeister Heinrich Schmidlechner (M.) mit Franz Trebitsch (l.) und Karl Lautner.

Politik in der Steiermark
Schmidlechner bereitet Abschied und Spitzenkandidaten vor!

Noch vor Kurzem hat die WOCHE von drei (ehemaligen) regionalen Bürgermeistern, nämlich Johann Einsinger (Eichkögl), Franz Löffler (Kirchbach-Zerlach) und Florian Gölles (Kirchberg) berichtet, deren Ära heuer auf eigenem Wunsch vor Ende der aktuellen Amtsperiode geendet hat bzw. endet. Nun gibt es Neuigkeiten aus Bad Radkersburg. ÖVP-Bürgermeister Heinrich Schmidlechner wird zwar nicht vorzeitig zurücktreten, fix ist aber schon jetzt, dass er nicht mehr zu den nächsten Wahlen antreten wird....

  • 05.10.18
Lokales
Das "Erfolgs-Duo" auf der Seniorenbund-Liste: Reinhold Falch und Herwig van Staa
3 Bilder

Seniorenbund präsentierte Liste als "bürgerliche Alternative"

Reinhold Falch Wirtschaftsexperte, Herwig van Staa Finanzexperte INNSBRUCK (hs) "Welche Alternative haben wir als Senioren, unsere Anliegen unterzubringen? Wir können nicht nur die Arme verschränken, wir müssen selbst aktiv werden", gab GR-"Urgestein" und Seniorenbund-Chef Helmut Kritzinger am Freitag bei der Präsentation seiner Liste mit dem früheren Flughafen-Direktor Reinhold Falch an der Spitze zu verstehen. "Die Kommunalpolitik in Innsbruck war noch nie so schwach aufgestellt wie jetzt",...

  • 09.04.18
Lokales
Die Listenspitze: Julia Seidl, Dagmar Klingler und Stefan Gleinser (v.l.)
2 Bilder

NEOS im Wahlkampf

Liste präsentiert, Plakate vorgestellt IBK (tk). “Ich bin stolz, eine Liste anführen zu dürfen, die einen bunten und repräsentativen Querschnitt der Innsbrucker Bevölkerung darstellt”, zeigte sich Listenführerin und Bürgermeisterkandidatin Dagmar Klingler vor Kurzem von ihrer NEOS-Liste begeistert. Klingler ist VS-Direktorin in Hötting und bildet gemeinsam mit der Unternehmerin Julia Seidl und dem Unternehmer Stefan Gleinser die Spitze des Teams für die Innsbrucker Gemeinderatswahlen. Als Ziel...

  • 30.03.18
Politik
Berthold Schwan wird die "Bürgerinitiativen Innsbruck" als Spitzenkandidat in die Wahl führen. Anita Stangl wird Listenzweite.

Bürgerinitiativen Innsbruck: "Unser Ziel ist ein Mandat"

Nach langem internen Ringen steht jetzt die Entscheidung fest. Die Bürgerinitiativen treten zur Wahl an. "Unser wichtigstes Ziel ist der Einzug in den Gemeinderat. Das halten wir auch für realistisch", gibt sich Bertl Schwan bodenständig. Seit Montag ist es fix, dass die "Bürgerinitiativen Innsbruck" mit einer eigenen Liste bei der Gemeinderatswahl am 22. April antreten werden. "Wir wollen, dass endlich auch die Bürgerschaft wieder im Gemeinderat vertreten ist. Wir verstehen uns als Sprachrohr...

  • 06.03.18
Politik
Der neue Gemeinderat in Oberschützen konstituierte sich.

In Oberschützen soll gemeinsamer Weg mit Hausverstand fortgesetzt werden

Die konstituierende Sitzung des neuen Gemeinderates wurde abgehalten. OBERSCHÜTZEN. In der Großgemeinde Oberschützen geht die Arbeit nach den Wahlen mit voller Kraft weiter. Die Bürger der Großgemeinde haben 1. Oktober den Weg des Miteinanders gewählt. Der neue Gemeinderat ist am 25. Oktober das erste Mal zusammengetreten und die gewählten Vertreter waren sich einig, dass sie den erfolgreichen, gemeinsamen Weg fortsetzen wollen. Ulreich weiter Vizebürgermeisterin „Für das große...

  • 30.10.17
Lokales
von links: Ortsgruppenvorsitzender Walter Wandrasch, der designierte Bürgermeister Andi Gradwohl, OG-Vors.Stvertr. Alfred Taschner und OG-Ehrenobmann Albert Taschner
3 Bilder

Unser jüngstes Mitglied wird Bürgermeister

Seit 1955 haben in Sieggraben VP-Bürgermeister regiert. Nun nach 62 Jahren konnte bei den am vergangenen Sonntag stattgefundenen Bürgermeisterwahlen der SPÖ-Kandidat Ing. Andreas Gradwohl mit einem Vorsprung von 83 Stimmen wieder die Mehrheit erringen. Aber nicht nur das, mit seinem Team schaffte er es, um 20 Stimmen die ÖVP bei der Gemeinderatswahl zu überholen. Die VP verlor 3 Mandate, 2 an die SPÖ und eines an die neu angetretene Liste ZS (Mandatsstand: 9 SPÖ, 9 ÖVP, 1 ZS). Der designierte...

  • 03.10.17
  •  1
Politik
Erich Trummer feieret im Restaurant Da Buki mit seinem Team.

In Neutal bleibt alles beim alten

NEUTAL (EP). In Neutal konnte Bürgermeister Erich Trummer (SPÖ) seinen Bürgermeister Sessel verteidigen: er erhielt 81,26% der Wählerstimmen. Das Ergebnis ist exakt das gleiche wie vor fünf Jahren.  "Ich bin stolz und dankbar über dieses Rekordergebnis. Es erfüllt mich mit Demut – es zeigt dass wir den richtigen Weg gehen, den wir natürlich so weitergehen werden.  Ich bedanke mich an dieser Stelle natürlich auch bei meinem engagierten Team." Patrik Fazekas trat in seiner Heimatgemeinde für...

  • 02.10.17
Politik

Ewald Bürger bleibt an der Spitze

PILGERSDORF (EP). In Pilgersdorf bleibt ÖVP Ortschef Ewald Bürger mit 76, 50% der Stimmen an der Spitze. Thomas Ruf von der SPÖ erhielt 23,50% der Stimmen, die SPÖ verliert zwei Gemeinderatsmandate, die ÖVP hält nun bei 14, die SPÖ bei fünf Mandaten. www.meinbezirk.at/oberpullendorf/politik/gemeinderatswahlen-2017-ergebnisse-bezirk-oberpullendorf

  • 02.10.17
Politik
Die Wählerinnen und Wähler haben am 1. Oktober 2017 für die Kandidatinnen und Kandidaten ihres Vertrauens gestimmt.

Gemeinderatswahlen 2017 - So hat der Bezirk Mattersburg gewählt

Grüne nicht unzufrieden Die Grüne Bezirkssprecherin Sonja Sieber zeigt sich zufrieden mit dem Abschneiden ihrer Kandidaten, die in Neudörfl und Pöttsching bei leichten Zugewinnen ihr Mandat halten konnten. „Natürlich freuen wir uns, wenn wir Stimmenzuwächse verzeichnen können, aber es ist mit harter Arbeit verbunden. Auch der Verlust eines Mandats in Mattersburgs ist noch ein gutes Ergebnis, da wir mit einem komplett neuen und jungen Team angetreten sind“, so Sieber. Bezirks-ÖVP über...

  • 01.10.17
Menü
171 Bürgermeister und rund 3.100 Gemeinderäte stehen zur Wahl.

Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl 2017 im Burgenland

Alle Bezirks- und Gemeindeergebnisse Nach Auszählung aller Gemeinden gibt es bei der Zahl der Bürgermeister einen Gleichstand zwischen SPÖ und ÖVP, die jeweils auf 74 siegreiche Ortschefs im ersten Wahlgang kamen. In 19 Gemeinden kommt es am 29. Oktober zu einer Stichwahl. 18.50 Uhr: 151 von 171 Gemeinden ausgezählt: ÖVP hat bislang 69, SPÖ 67 Bürgermeister. Die Zahl der Gemeinden, wo eine Stichwahl notwendig ist, stieg auf 14. 16.55 Uhr: 100 Gemeinden sind ausgezählt, ÖVP hält bei 48,...

  • 01.10.17
  •  1
Politik
Nicole Pauer geht für die SPÖ ins Rennen.
4 Bilder

Gemeindepolitik wird weiblicher

Frauen engagieren sich und wollen auch in den Gemeinden mitreden. Mit vier von ihnen haben wir gesprochen. BEZIRK (EP). Die Politik wird zusehends weiblicher, die Bezirksblätter Oberpullendorf stellen stellvertretend vier Kandidatinnen aus dem Bezirk vor. Nicole Pauer aus Markt St. Martin engagiert sich seit 2011 bei der Sozialistischen Jugend. "Nebenher durfte ich als Menteé von LA Klaudia Friedl erste politische Erfahrungen sammeln, 2012 habe ich dann auch das erste Mal bei den...

  • 11.09.17
Lokales
Ines Bauer kandidiert für die SPÖ Mannersdorf.
4 Bilder

Engagement aus echter Überzeugung

In vielen Gemeinden kandidieren am 1. Oktober Jugendliche an wählbarer Stelle. Was sind ihre Motive? BEZIRK (EP). Warum sich etwa Ines Bauer in der Kommunalpolitik engagiert, ist schnell erklärt. "Ich will die Interessen der Jugend der Großgemeinde Mannersdorf vertreten und aktiv im Gemeinderat mitarbeiten." Ihre Chancen, aktiv mitzugestalten, stehen nicht schlecht. "Meine Beweggründe zu kandidieren sind vor allem die Forderung, dass in jeder Gemeinde ein Jugendkandidat im Gemeinderat ist....

  • 04.09.17
Lokales
Manfred Kölly wünscht sich gute Zusammenarbeit.
3 Bilder

Die Gemeinderatswahl wird spannend

Unabhängige Bürgerlisten und LBL spielen in einigen Gemeinden des Bezirkes eine wichtige Rolle. BEZIRK (EP). So konnte Deutschkreutz Bürgermeister Manfred Kölly von der Liste Burgenland (LBL) seine Wähler bereits dreimal überzeugen. Der langjährige Bürgermeister trat 2007 für die FPÖ an, danach zweimal für die LBL. Kölly – der übrigens für die Nationalratswahlen Ende Oktober für die FPÖ bundesweit an dritter Stelle gereiht ist – will für Deutschkreutz den erfolgreichen Weg der letzten Jahre...

  • 28.08.17
Politik
12. Martin Schütz, 5. Ronald Piniel, 28. Franz Weghofer, 27. Markus Aminger, 2. Johann Oberhofer, 26. Thomas Fritzenwallner, 6. Roman Unger, 10. Franz Lebinger, 7. Wolfgang Binder, 15. Franz Reitter, 3. Martin Tremmel, 34. Johann Steiner, 8. Katharina Thrackl, 11. Michaela Schick, Nationalratsabgeordneter Dipl.-Ing. Nikolaus Berlakovich, 1. Vizebürgermeisterin Martina Pauer, Julia Reumann, 4. Werner Gradwohl, 19. Christine Binder, Patrik Fazekas
2 Bilder

Kandidatenpräsentation der ÖVP Kobersdorf

KOBERSDORF (NH). Die ÖVP Kobersdorf präsentierte am Freitag, 25.08.2017, ihre Kandidaten und Kandidatinnen für die kommenden Wahlen. Das Team der ÖVP Kobersdorf umfasst alle Generationen sowie bewährte und neue Kräfte. Dieses Jahr treten insgesamt 36 Kandidaten und Kandidatinnen zur Gemeinderatswahl an, wobei sich unter ihnen auch 10 Frauen befinden und Vizebürgermeisterin Martina Pauer die Nummer 1 auf der Liste ist. Zusätzlich dazu wurden im Rahmen der Präsentation auch die...

  • 26.08.17
PolitikBezahlte Anzeige

ÖVP: Wahlauftakt Bürgermeister- und Gemeinderatswahl 2017

Bei herrlichem Wetter und bester Stimmung fand der Wahlauftakt für die Bürgermeister- und Gemeinderatswahl der Volkspartei Burgenland auf der Burg Güssing statt. Mehr als 400 Vertreter unserer Gemeinden sind der Einladung gefolgt und haben gezeigt, dass wir in allen burgenländischen Gemeinden zahlreiche großartige Persönlichkeiten vereinen. Landesgeschäftsführer der Volkspartei Christoph Wolf und Landesgeschäftsführer des Gemeindebundes Stefan Bubich eröffneten den Auftakt und dürften dabei...

  • 25.08.17
Politik
ÖVP Oberdorf stellt sich neu auf: OPO-Stv. Josef Konrath, Bgm. Josef Lorenz, Bürgermeister-Kandidat Wolfgang Brunner und OPO Günter Halper

Wolfgang Brunner geht für die ÖVP Oberdorf ins Rennen

Wolfgang Brunner kandidiert als Bürgermeister und will Nachfolger von Josef Lorenz werden. OBERDORF. Die ÖVP Oberdorf stellte die Weichen für die Gemeinderatswahl am 1. Oktober und präsentierte nun den neuen Bürgermeisterkandidaten Wolfgang Brunner. "Mit Wolfgang haben wir einen überparteilichen Kandidaten für Oberdorf gefunden. Durch diese Überparteilichkeit kann er sich für alle Menschen in Oberdorf gleichermaßen einsetzen und sein Bestes geben. Der 32-jährige Unternehmer wird für alle...

  • 03.08.17
Politik
Vinzenz Jobst wird bei den GR-Wahlen im Herbst als Bürgermeisterkandidat für die ÖVP antreten

Vinzenz Jobst tritt bei GR-Wahlen an

SIEGGRABEN. Seit 1992 ist Bürgermeister Vinzenz Jobst in Sieggraben im Amt, auch für die kommende Geimanderatsperiode bis 2022 wird er kandidieren. Jobst hat viel vor Gemeinsam mit seinen Kollegen im Gemeinderat will er in den kommenden fünf Jahren einiges umsetzen. Straßen und Wege sollen weiterhin ausgebaut und saniert werden, auch ein Friedhofkonzept im Ort soll erarbeitet und umgesetzt werden. In Sachen Energie gibt Jobst das Ziel „energieautarke Gemeinde“ vor. Siedlungsbauten In...

  • 04.07.17
Politik
Christian Schaberl
10 Bilder

Parteifreie Gemeindevertreterlisten im Aufwind

Christian Schaberl vom "Unabhängigen GemeindeVertreterForum" informierte in einem vierstündigen Seminar im Limbacherhof über die Gründing und Organisation einer Bürgerliste für die kommenden Gemeinderatswahlen. "Es werden alle rechtlichen Maßnahmen vermittelt, die eine wahlwerbende Gruppe zur Vorbereitung und Durchführung einer Gemeinderatswahl braucht", sagt er einladend. Das UGVF, das "unabhängige GemeindeVertreterForum" versteht sich als Dachverband für alle parteifreien und...

  • 01.07.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.