Liste

Beiträge zum Thema Liste

Politik
Unterland-Spitzenkandidat Christian Kovacevic (Mitte) mit LA Claudia Hagsteiner und FSG-Chef Stephan Bertel.

NRW 2019
"Wir haben die Chance, die Sozialpartnerschaft zu retten"

Die Sozialdemokraten starteten am Montag mit ihrer Kampagnenpräsentation und einem Tirolbesuch von Parteichefin Pamela Rendi-Wagner in den Nationalratswahlkampf 2019. Im Tiroler Unterland, den Bezirken Kufstein und Kitzbühel, sind NAbg Christian Kovacevic, LAbg Claudia Hagsteiner und FSG-Tirol-Chef Stephan Bertel die Spitzenkandidaten. BEZIRK KUFSTEIN (nos). Eine "sehr gute Spitze für die anstehende Wahlauseinandersetzung" sieht der Wörgler Nationalratsabgeordnete Christian Kovacevic für die...

  • 21.08.19
Wirtschaft
Die Scharfen Tage sind sehr beliebt

Scharfe Tage
Breites Angebot im Bezirk

Die Scharfen Tage locken mit besonderen Angeboten von 1. bis 3. August. BEZIRK SCHWAZ (dkh). Die Aktion "Scharfe Tage" sind eine Initiative der Wirtschaftskammer in Kooperation mit den heimischen Handelsunternehmen. Auch in unserem Erscheinungsgebiet nehmen zahlreiche Betriebe teil. Alle teilnehmenden Betriebe Hier eine Liste jener Unternehmen, die bei den Scharfen Tagen mitmachen und tolle Aktionen anbieten: WATTENS  Erler OHG Schuhe – Sport – Mode, Bahnhofstraße 11, 6112...

  • 29.07.19
Lokales

Kennst du die Antworten?
5 Fragen aus der Region

Vor welcher Schule tritt FPÖ-Gemeinderat Norbert Höfler für eine Verkehrsberuhigung ein? Wann fand die letzte Sondersitzung des Gemeinderates Neunkirchen fürs Hallenbad statt? Welcher coole Bürgermeister sprang im Anzug ins Schwimmbecken? An welcher Stelle der Nationalratswahl-Liste steht die Grüne Clara Schweighofer? Welches Jubiläum feierte das Aspanger Unternehmen HSK?

  • 10.07.19
Politik
Bezirksvorsitzender Bgm. Rupert Dworak, Bgm. Peter Steinwender, Bgm. Sylvia Kögler, Bezirksfrauenvorsitzende GR Gerlinde Metzger, Bgm. Günter Wolf (v.l.).

SPÖ im Wahlfieber
Die roten Zugpferde bei der Nationalratswahl

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die SPÖ stellt bereits die Weichen für die Nationalratswahl. Grafenbachs Bürgermeisterin Sylvia Kögler kandidiert an der Spitze. Die Bezirks-SPÖ beschloss am 4. Juni im Bezirksgremium die Kandidatenliste für die Nationalratswahl, die im September stattfinden sollen.   93,55 Prozent unterstützen Kögler "Mit 93,55 % wurde die Spitzenkandidatin des Bezirkes vom Bezirksgremium gewählt", freut sich Bezirksvorsitzender Bgm. Rupert Dworak über das Ergebnis der Wahl. "Mit der...

  • 05.06.19
  •  1
Lokales
Die "Bürgerinitiative Enns-Lorch 2019" vertritt 2.200  BürgerInnen
5 Bilder

Bernegger-Projekt im Ennshafen
Bürgerinitiative macht gegen geplanten Rohstoffpark mobil

Bürgerinitiative sammelte rund 2.200 Unterschriften, die Stadt Enns will das Projekt genau prüfen. ENNS (up). Großes Echo löste der BezirksRundschau-Exklusivbericht über den im Ennshafen geplanten Rohstoffpark der Firma Bernegger in der Region aus. Die darin getätigte Aussage des Unternehmes, dass das Projekt "von der Stadt Enns zu 100 Prozent mitgetragen" werde, will Bürgermeister Franz Stefan Karlinger, SP, nicht so stehen lassen: "Wichtig für die Stadt ist, dass auf die Wohn- und...

  • 27.05.19
Lokales

Kommentar
Und alle fühlen sich als Sieger

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das Volk hat ein Machtwort gesprochen: 53,5 Prozent jener Pittener, die an der Volksbefragung zur – salopp gesagt – Bausperre für Hamburgers Werkserweiterung aussprachen sind gegen diese Sperre. Und obwohl mit dieser Bürger-Entscheidung Oliver Strametz und die Bürgerinitiative gegen das Hamburger-Projekt einen Dämpfer bekommen haben, fühlt sich Strametz dennoch auch als Sieger. Denn, so betont er, haben SPÖ, ÖVP und FPÖ zusammen "nur" 53,5 Prozent erreicht. Und das...

  • 19.05.19
Leute
Profile hoffentlich einfacher erreichen - mit dieser Liste.

Auf einen Blick
Liste der Regionauten

Liebe Regionauten,  hier eine Liste aller Regionauten, die mein Foto kommentiert haben. Ich hoffe, dass ich euch somit das Finden eurer Freunde etwas erleichtern kann. Danke auch an dieser Stelle für eure Inhalte, die ihr auf meinbezirk.at mit uns teilt. Alles Liebe, Johanna Hinweis: Diese Liste wird laufend aktualisiert! Du fehlst noch? Bitte kommentiere diesen Beitrag oder mein Foto, dann füge ich dich sehr gerne hinzu.   Alois Fischer (zum Profil)Birgit Winkler (zum...

  • 19.10.18
  •  60
  •  21
Politik

Tamara Höderl neue Gemeinderätin in Ramsau

RAMSAU. Seit 13. September ist Tamara Höderl offiziell als Gemeinderätin der Liste "STEFAN" in Ramsau angelobt. Sie tritt damit die Nachfolge des verstorbenen, langjährigen Gemeinderates Franz Gehrer an. Die 33-jährige Absolventin der Tourismusfachschule St. Pölten ist Mutter eines neunjährigen Sohnes und als stellv. Geschäftsführerin beim Stadtgreissler in Hainfeld tätig. "Mir liegt das Wohl der Gemeinde, besonders das unserer Kinder, sehr am Herzen. Ich bedanke mich für das entgegen gebrachte...

  • 14.09.18
Lokales
Die SPÖ Grödig öffnet sich für alle. Im Bild Vizebürgermeister Othmar Danninger, der für die Liste "Gemeinsam für Grödig" als Bürgermeisterkandidat antritt.
4 Bilder

Danninger: Prioritäten in der Politik setzen

GRÖDIG (kha) Mit großer Zustimmung wurde vor Kurzem Vizebürgermeister Othmar Danninger (SPÖ) bei einer offenen Mitgliederversammlung im Gemeindesaal Grödig als Bürgermeisterkandidat der neuen Liste "Gemeinsam für Grödig" 2019 bestätigt. Über hundert Menschen beteiligten sich an der offenen Veranstaltung. "Es ist an der Zeit sich als Partei zu öffnen, so Danninger über die Entscheidung bei der nächsten Wahl als offene Bewegung anzutreten: "Wir möchten den Bürgern über alle Parteigrenzen...

  • 28.06.18
Lokales
Im Bezirk gibt es keine Piraten? Ha, dachten Sie!
6 Bilder

8 verrückte Fakten aus dem Bezirk Waidhofen an der Thaya

Von Riesen, Piraten, Horrorfilmen und einem Geburtstag, der von niemandem gefeiert wird. BEZIRK WAIDHOFEN/THAYA. Der Bezirk steckt voller kleiner und großer Geheimnisse. Wir haben zehn erstaunliche, kuriose, absurde Fakten aus dem Bezirk Waidhofen zusammengetragen. 1. Raabs: die wahren Riesen Exakt 134,65 Quadratkilometer ist die Gemeinde Raabs groß. Bevor Sie uns jetzt schon bei Punkt 1 einschlafen: das macht die Stadtgemeinde im Norden zum wahren Riesen. Das entspricht nämlich ziemlich...

  • 25.04.18
  •  2
Lokales
2016 wurde Klaus Stocker (r.) erneut zum Bürgermeister gewählt, heute will ihm die Opposition das Misstrauen aussprechen.

Misstrauen gegen Wildermieminger Bügermeister: Opposition tritt aus Gemeinderat aus

WILDERMIEMING. (jus) Laut einer Presseaussendung wird die Wildermieminger Liste "Gemeinsam - aktiv für Wildermieming" bei der Gemeinderatssitzung heute, 19. April, der Gemeindeführung ihr Misstrauen aussprechen und alle Funktionen in den Ausschüssen, im Gemeinderat und im Gemeindevorstand zurücklegen. Grund für diesen Schritt sei, "dass die Zusammenarbeit im Gemeinderat und mit dem Bürgermeister in keiner Weise vertrauensvoll und wertschätzend ist." Laut der Aussendung würden vom...

  • 19.04.18
Politik
Das Führungsduo: Gerald Depaoli und Georg Angermair

Gerechtes Innsbruck will zwei Mandate

Die Liste "Gerechtes Innsbruck" hat kürzlich ihre Kandidaten für die Gemeinderatswahl am 22. April präsentiert. Neben Spitzen- und Bürgermeisterkandidat Gerald Depaoli treten Georg Angermair, Philipp Zass, Felix Putz, Tanja Wolk, Franzisca Stern, Walter Oberlechner, Melina Angermair, Alexandra Depaoli und Mario Loidold an. Die Gruppe versteht sich als hartnäckige Opposition zu den derzeitigen Regierungsparteien und hofft auf ein bis zwei Mandate. (gstr)

  • 01.04.18
Menü
Spitzenkandidat Mesut Onay (re.) führt mit Irene Labner (li.) und Diren Cakmak die Liste bei der Gemeinderatswahl an.
Gruppenbild

v.l LABNER Irene, CAKMAK Diren ,ONAY Mesut

Die "Alternative Liste Innsbruck" stellt ihre Kandidaten vor

Am Montag präsentierte ALI ihre Kandidaten. Listenführer wird, wie erwartet, GR Mesut Onay. Am Montag stellte die "Alternative Liste Innbruck" (kurz: ALI) ihre Kandidaten zur Gemeinderatswahl vor. Hany Plattner-Dvorak, Vorsitzende der regelmäßigen Versammlungen der Bewegung, betonte: "Hunderte Personen sind unserem Aufruf gefolgt und haben zum ersten Mal in Innsbruck in einem öffentlichen und gemeinsamen Prozess ein Programm auf die Beine gestellt." Zudem wollten viele Menschen auch für die...

  • 13.03.18
Politik
Berthold Schwan wird die "Bürgerinitiativen Innsbruck" als Spitzenkandidat in die Wahl führen. Anita Stangl wird Listenzweite.

Bürgerinitiativen Innsbruck: "Unser Ziel ist ein Mandat"

Nach langem internen Ringen steht jetzt die Entscheidung fest. Die Bürgerinitiativen treten zur Wahl an. "Unser wichtigstes Ziel ist der Einzug in den Gemeinderat. Das halten wir auch für realistisch", gibt sich Bertl Schwan bodenständig. Seit Montag ist es fix, dass die "Bürgerinitiativen Innsbruck" mit einer eigenen Liste bei der Gemeinderatswahl am 22. April antreten werden. "Wir wollen, dass endlich auch die Bürgerschaft wieder im Gemeinderat vertreten ist. Wir verstehen uns als Sprachrohr...

  • 06.03.18
Politik
Lukas Voraberger, Josef Schett, Monika Rass (v.l.) stehen für alle geraden und ehrlichen TirolerInnen zur Wahl

"Impuls" präsentiert Spitzenkandidaten im Bezirk

Am Dienstag, den 6. Februar, stellte Impuls Tirol die beiden Spitzenkandidatender Bezirkslisten für Innsbruck-Land und Innsbruck vor. Monika Rass aus Kematen und Lukas Voraberger aus Innsbruck führen Impuls-Tirol Bezirkslisten an. BEZIRK. In Innsbruck-Land wird Impuls Tirol von der Bezirksspitzenkandidatin Monika Rass aus Kematen in die Wahl geführt. Der Schwerpunkt der Diplom Gesundheits- und Krankenschwester liegt im Engagement für die flächendeckende medizinische Versorgung der ländlichen...

  • 08.02.18
Politik
Die Bezirks-Kandidaten/innen der Tiroler Volkspartei mit LH Günther Platter an der Spitze.
50 Bilder

Tiroler VP-Spitze Günther Platter auf Wahlkampf-Tour in Telfs

ÖVP-Funktionäre und Bürgermeister der Region, KandidatenInnen des Bezirks Innsbruck-Land und an der Spitze Landeshauptmann Günther Platter leisteten im Inntalcenter Telfs Überzeugungsarbeit für die Wahl am 25. Februar 2018: Die Volkspartei strebt die absolute Stimmenmehrheit an. TELFS. Markige Sprüche, viel Applaus, Musik, Gratis-Verköstigung und gute Stimmung gab's am Dienstag, 6. Februar im Inntalcenter Telfs: Landeshauptmann Günther Platter und die Kandidaten/innen des Bezirks schworen die...

  • 07.02.18
Lokales

"Bin eher Nachteule als Morgenmensch"

Florian Rossmann ist Spitzenkandidat von der Liste Fair im Wahlkreis Villach/Villach Land. VILLACH (aw). Die Erinnerung an den ersten Schultag zählt zu den schönsten Kindheitserinnerungen für den gebürtigen Friesacher Florian Rossmann. "Das und Weihnachten", lächelt der 36-Jährige. Heute feiere er Weihnachten mit seinem 10-jährigen Sohn, der diese Erinnerungen hoffentlich genauso schön behalten werde, so der geschiedene Vater. Seine derzeitige Lebenspartnerin lernte Rossmann im College...

  • 07.02.18
Lokales

Nur wenn's der Wähler will

FÜGEN/INNSBRUCK (red). Am 25. Februar 2018 wählt Tirol einen neuen Landtag. Die Parteien bringen sich bereits in Stellung. In der ÖVP wurden die Listen schon präsentiert. Überraschend weit hinten findet man erst auf Platz 8 und damit am letzten Listenplatz im Bezirk den Fügener Bürgermeister Dominik Mainusch. Über seinen Listenplatz, seine Beweggründe und Ziele spricht er im Bezirksblätter Interview. Immer wieder wird Dominik Mainusch als potentieller Landtagsabgeordneter gehandelt. Nun findet...

  • 13.12.17
  •  1
Politik
BPO Peter Seiwald gratuliert Beate Palfrader.
2 Bilder

Palfrader, Edenhauser wieder als VP-Spitzen-Duett

Einstimmige Beschlüsse für Bezirksliste der ÖVP für die Landtagswahlen 2018 TIROL/BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Einstimmig wurde in der Sitzung der Reihungskommission die ÖVP-Bezirksliste für die Landtagswahlen im Februar 2018 beschlossen. LR Beate Palfrader (59, Hopfgarten) führt die Liste erneut an, gefolgt von LA Josef Edenhauser (55, Oberndorf). Beide waren bereits 2013 an dieser Position. Auf Rang drei folgt Elisabeth Aigner, 73, aus Kirchdorf. Sie ist Schriftführerin im Bezirks-Seniorenbund...

  • 23.11.17
Politik
Dr. Mag. Hagele Cornelia auf dem 2. Platz der Bezirksliste.
2 Bilder

Telfer Vize-Bgm.in Hagele geht im Bezirk mit Listenplatz 2 ins Rennen, 6. auf der Landesliste

Mit Platz zwei auf der Bezirksliste der Tiroler Volkspartei gleich hinter Johannes Tratter steht die Telfer Vizebürgermeisterin Dr. Cornelia Hagele (Wir für Telfs) an aussichtsreicher Stelle für die Landtagswahl am 25. Februar 2018. Auf der Landesliste steht Hagele auf dem 6. Platz! TELFS. Durch den Listenplatz 2 im Bezirk Innsbruck-Land und auf Platz 6 der Landesliste sind die Chancen für ein Landtagsmandat für die Telferin Dr. Mag. Hagele Cornelia (Wir für Telfs) sehr gut. Der Bezirk...

  • 22.11.17
  •  1
Lokales
LR Johannes Tratter wurde mit 100 Prozent der Stimmen zum ÖVP-Spitzenkandidat für die Landtagswahl gewählt.
2 Bilder

Tratter kriegt 100 Prozent

LR Tratter Spitzendkandidat in Innsbruck-Land für die Landtagswahl INNSBRUCK-LAND. Im Rahmen einer Sitzung der Bezirksparteileitung wurde der Bezirksparteiobmann der Tiroler Volkspartei LR Johannes Tratter einstimmig zum Spitzenkandidaten des Wahlkreises gewählt. „ Dieses große in mich gesetzte Vertrauen ist Bestätigung und Ansporn zugleich. Mein erklärtes Ziel ist es, auch weiterhin für den Bezirk und das Land Tirol arbeiten zu dürfen“, so der ehemalige Haller Bgm. Weiterer Kandidaten Im...

  • 07.11.17
Politik

KPÖler bringen ihre Themen zur Sprache

BEZIRK. Bei einem Treffen in St. Pantaleon-Erla sprachen die Kandidaten der KPÖ im Wahlkreis Mostviertel über die Themen, die sie in den Vordergrund stellen wollen. "Arbeit und Wohnen, Soziales und Demokratie sind die Themen", sagt Wahlkreis-Spitzenkandidat Manuel Hochstöger aus Seitenstetten. Die KPÖ sieht sich als "echte soziale Alternative zu den etablierten Parteien".

  • 19.09.17
Politik
Sandra Gaupmann mit ihren drei Katzen.

"Will Politik auf den richtigen Weg bringen"

Sandra Gaupmann aus Tulln kandidiert für die Liste Pilz. TULLN / Ö. "Weil ich das als einzige Möglichkeit sehe, die Politik wieder auf den richtigen Weg zu bringen", sagt Sandra Gaupmann auf die Frage, warum sie die Entscheidung getroffen hat, sich politisch einzusetzen. Kein Clubzwang Bisher war die 45-Jährige noch nie politisch aktiv, auch als Personalvertreterin für Zivilbedienstete war sie unparteiisch, keiner Partei zugeordnet. "Und das war mir auch immer wichtig", sagt sie in einem...

  • 11.09.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.