Alles zum Thema Spitzenkandidat

Beiträge zum Thema Spitzenkandidat

Politik
Gernot Lichtenegger (m.), Johann Pußwald und Cornelia Schweiner

Neuwahl
Neuaufstellung der SPÖ in Riegersburg

Gernot Lichtenegger, politischer Quereinsteiger aus Schweinz, übernimmt von Johann Pußwald, langjähriger SPÖ-Ortsvorsitzender und zweiter Vizebürgermeister in Riegersburg, die Agenden. Lichtenegger soll im Frühjahr die Funktion des zweiten Vizebürgermeisters übernehmen und geht als neuer Spitzenkandidat der SPÖ Riegersburg in die Gemeinderatswahlen im kommenden Jahr. Der 48-jährige Eisenbahner ist verheiratet und Vater von zwei Kindern. Seine politischen Schwerpunkte möchte Lichtenegger von...

  • 16.02.19
Politik

Vesna Schuster ist EU-Spitzenkandidatin der FPÖ Niederösterreich

KREMS. Mutter und Unternehmerin Vesna Schuster tritt als FPÖ Spitzkandidatin  für Niederösterreich bei der EU-Wahl 2019 an.  „Europa ist größer als die Europäische Union“, sagt FPÖ NÖ Landesparteiobmann NR Walter Rosenkranz: "Mit Vesna Schuster nominiert die FPÖ Niederösterreich eine zweifache Mutter, die aufgrund ihrer Wurzeln allen voran Brücken zu Staaten in Osteuropa schlagen soll.

  • 15.02.19
Leute
Andreas Schieder und Eva Maria Holzleitner.

SPÖ-Spitzenkandiat in Wels
Andreas Schieder zu Besuch am Wochenmarkt

Im Rahmen einer Stippvisite in Wels besuchte Andreas Schieder, SPÖ-Spitzenkandidat für die kommende EU-Wahl, den Wochenmarkt. WELS. Gekauft wurden Zutaten für ein gemeinsames Kochen im sozialen Wohnservice Wels, außerdem machte Schieder auf Themen für die kommende EU-Wahl aufmerksam. Begleitet wurde er von der Nationalratsabgeordneten Eva Maria Holzleitner. "Ins Gespräch kommen" „Der Wochenmarkt ist eine gute Gelegenheit, in entspannter Atmosphäre über EU-Themen ins Gespräch zu kommen....

  • 15.02.19
Politik
Gottfried Haubenberger, Johann Hintersteiner und Gerhard Karner.

Arbeiterkammerwahl 2019
„Miteinander arbeiten im Bund, im Land und in der Arbeiterkammer“

BEZIRK. „Manche halten die AK-Wahl für nicht wichtig, wir aber wissen, dass es um das Arbeitnehmer-Parlament geht, das nicht weniger als 549.000 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer vertritt. Die NÖAAB-FCG-Fraktion hat sich immer stark gemacht für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, sei es bei der Anrechnung der Karenzzeiten oder die Erhöhung des Kilometergeldes. Wir treten auf Listenplatz 2 als ‚Volkspartei Niederösterreich NÖAAB-FCG‘ an. Uns ist eine starke Partnerschaft und ein faires...

  • 11.02.19
Politik
Christian Dax informierte sich bei BBZ-Leiterin Hedy Granabetter (Mitte) über die Wiederaufbereitung defekter Gegenstände.
3 Bilder

Thema Abfallverwertung
EU-Kandidat Dax startete in Rudersdorf "Europa-Tour"

Eine "Europa-Tour" durch burgenländische Betriebe hat Christian Dax begonnen, Spitzenkandidat der Landes-SPÖ für die EU-Wahl 2019. In Rudersdorf besuchte er das Bildungs- und Beschäftigungszentrum, in dem unter anderem defekte Elektrogeräte und andere Alltagsgegenstände repariert und zur Wiederverwendung aufbereitet werden. „Ein absolutes Vorzeigeprojekt. Auf der einen Seite werden Arbeitsplätze und Ausbildungsmöglichkeiten geschaffen, auf der anderen Seite werden Ressourcen geschont und die...

  • 01.02.19
  •  1
Politik
Nationalratsabgeordente und Bezirksvorsitzende Melanie Erasim gratulierte Albert Bors zur
Wahl zum Vorsitzenden und Spitzenkandidaten für die Gemeinderatswahl.

100 Prozent für Albert Bors

Wolkersdorfer SPÖ wählte Spitzenkandidaten für die Gemeinderatswahl Die Wolkersdorfer SPÖ hat die Weichen für die Gemeinderatswahl am 24. März neu gestellt: Bei der Jahreshauptversammlung der Stadtorganisation am 26. Jänner wurde der AHS-Lehrer Albert Bors einstimmig zum neuen Vorsitzenden der Wolkersdorfer SPÖ gewählt. Auch sein Stellvertreter Erich Löffler erhielt 100 Prozent der Stimmen. Und im Hinblick auf die bevorstehende Gemeinderatswahl wurde Albert Bors auch gleich zum...

  • 30.01.19
Politik
Gerald Rauch, SPÖ-Spitzenkandidat für Mittersill

Bürgermeisterwahl 2019
Rauch ist SPÖ-Spitzenkandidat in Mittersill

MITTERSILL. Gerald Rauch möchte Bürgermeister werden und dem ganzen Oberpinzgau eine starke Stimme verleihen. „Wenn wir wollen, dass es für alle Generationen eine gute Zukunft in Mittersill gibt, dann müssen wir jetzt die Weichen stellen“, ist der SPÖ-Bürgermeisterkandidat Gerald Rauch voller Tatendrang und außerdem davon überzeugt, dass das die meisten Mittersiller_innen genauso sehen. Gemeinsam mit seinem Team möchte er für frischen Wind sorgen. „Besonders freut es mich, dass neben unserer...

  • 28.01.19
Politik
Christian Sagartz möchte ins EU-Parlament.

EU-Wahl
Sagartz ist Spitzenkandidat der ÖVP Burgenland

Sein Name wurde im Vorfeld bereits oft genannt. Nun ist es offiziell. Christian Sagartz wird am 26. Mai als Spitzenkandidat der ÖVP Burgenland bei der Europawahl antreten. EISENSTADT. „Christian Sagartz ist trotz seines jugendlichen Alters ein erfahrener Politiker. Er kennt Land und Leute und hat sich immer intensiv mit den Fragen der EU und Europas auseinandergesetzt“, sagte ÖVP-Landesparteiobmann Thomas Steiner. Nur die Vorzugsstimmen entscheidenSagartz ist auf der Bundesliste auf...

  • 17.01.19
Politik
Grüner Spitzenkandidat Ferdinand Salzmann

Bürgermeisterwahl 2019
Grüner Spitzenkandidat in Saalfelden

SAALFELDEN. Ferdinand Salzmann, Sprecher der Grünen Saalfelden und Grüner Bezirkssprecher Pinzgau, tritt im März 2019 als Spitzenkandidat für die Bürgermeisterwahl an. Salzmann (geb. 1952) ist bereits seit 1989  - mit nur einem Jahr Unterbrechung - Gemeindevertreter in Saalfelden. Der pensionierte Hauptschullehrer arbeitet u.a. in folgenden Gremien: Gemeindevorstand, Bau- und Raumordnungs-, Umwelt-, Finanz-, Überprüfungsausschuss. Ferdinand Salzmann und sein Team wollen sich vor allem...

  • 17.01.19
  •  1
Lokales
V.l.: Peter Huter (Obmann-Stv), Hannes Steixner (Obmann-Stv), Thomas Steiner (GPO), LR Johannes Tratter, Sandra Heidegger (Kassierin), Norbert Steixner (Schriftführer) und Bgm. Hermann Steixner

Ortsparteitag in Schönberg
Steiner löst Sprenger ab

Wilhelm Sprenger legte sein Amt als Ortsparteiobmann nach langjähriger Tätigkeit zurück, als sein Nachfolger wurde Thomas Steiner einstimmig gewählt. SCHÖNBERG (tk). Den neuen Ortsparteiobmann Thomas Steiner unterstützen als Obmann-Stellvertreter Vizebgm. Peter Huter und GR Hannes Steixner, GR Norbert Steixner als Schriftführer und GR Sandra Heidegger als Kassierin – sie alle wurden genauso wie Steiner einstimmig gewählt. Tratter gratuliert dem neuen VorstandBezirksparteiobmann LR...

  • 14.12.18
Politik
Michael Reimon wird aus privaten Gründen nicht bei der EU-Wahl antreten.

EU-Wahl
Grüne: Michel Reimon zieht sich zurück

Michel Reimon, seit Juli 2014 Abgeordneter der Grünen zum Europäischen Parlament, wird bei der Europawahl im Mai 2019 nicht mehr kandidieren. Persönliche Gründe„Das hat persönliche Gründe, die sich im Sommer ergeben haben. Da habe ich begonnen, darüber nachzudenken, in den nächsten Jahren doch weniger Zeit in Flugzeugen und Hotelzimmern und mehr mit den Menschen zu verbringen, die mir viel bedeuten“, so Reimon auf seiner Facebook-Seite. Werner Kogler SpitzenkandidatFür die...

  • 30.10.18
Politik
Thomas Haslinger, ÖVP-Spitzenkandidat in Saalfelden
2 Bilder

Bürgermeisterwahl 2019
Neuer VP-Spitzenkandidat in Saalfelden.

SAALFELDEN. Die Volkspartei Saalfelden hat bei der Präsidiumssitzung am 24. Oktober 2018 Thomas Haslinger zu ihrem Bürgermeisterkandidaten gewählt. Haslinger wird die Liste für die Gemeindevertretungswahl 2019 anführen. Markus Latzer, derzeit Vizebürgermeister der Stadtgemeinde Saalfelden, steht aus beruflichen Gründen nicht mehr als Spitzenkandidat zur Verfügung steht, wird aber sein Wissen und seine Erfahrung weiterhin als Listenzweiter einbringen. Thomas Haslinger, geboren 1977 in...

  • 28.10.18
Politik
Martin Gruber im Gespräch mit Chefredakteur Peter Kowal. Wichtig ist ihm, den Kontakt der Landespartei zu den Gemeinde-Parteien zu stärken

ÖVP-Landesparteitag
Martin Gruber: "Weg vom politischen Phrasendreschen, hin zum Umsetzen"

Der geschäftsführende ÖVP-Landesparteiobmann Martin Gruber will die Partei auch inhaltlich breiter aufstellen: "Das ist mein Anspruch, dass wir uns als Volkspartei wieder Themen annehmen, die wir viele Jahre links liegengelassen haben." KÄRNTEN. Seit Anfang April ist Martin Gruber geschäftsführender Parteichef der Kärntner ÖVP und Landesrat. Nun stellt er sich am 30. Oktober im Casineum Velden der Wahl zum Parteiobmann. Die WOCHE sprach mit ihm über die Zukunft. WOCHE: Sie sind 2009 mit...

  • 23.10.18
Politik
SP-Spitzenkandidat in Bramberg: Christian Innerhofer
2 Bilder

Bürgermeisterwahl 2019
SP-Spitzenkandidat in Bramberg

BRAMBERG. SP-Vizebürgermeister Christian Innerhofer wurde einstimmig zum Bürgermeisterkandidaten gewählt.  Unter dem Motto „Anpacken für Bramberg“ wollen Christian Innerhofer und sein neues Team gute, bürgernahe und ehrliche Arbeit für ihre Heimatgemeinde leisten. „Als Erstes möchte ich mich als frischgebackener Bürgermeisterkandidat bei all jenen in der Bevölkerung vorstellen, die mich noch nicht kennen.“ Zuhören, was die Bevölkerung möchte Neue Wege will Christian Innerhofer mit...

  • 23.10.18
Politik
SP-Spitzenkandidat Thomas Mayr
2 Bilder

Bürgermeisterwahl 2019
Neuer SP-Spitzenkandidat für Maishofen

MAISHOFEN. Thomas Mayr (45) will frischen Schwung für Maishofen bringen. Er stellt sich im März 2019 mit seinem neuen Team für Maishofen (SPÖ) der Bürgermeisterwahl. Der gelernte Installateur, Innenraumplaner und Vater zweier Kinder möchte mit seinem Team für alle Maishofnerinnen und Maishofnern gute Lebensbedingungen schaffen, indem er soziale und wirtschaftliche Interessen vereint. „Ich freue mich als Bürgermeisterkandidat in die kommende Wahl zu gehen. Als Nächstes werde ich jede...

  • 23.10.18
Wirtschaft
Gerald Schwentenwein geht als Spitzenkandidat des Sozialdemokratischen Wirtschaftsverbandes in die Wirtschaftskammerwahl 2020.
2 Bilder

Sozialdemokratischer Wirtschaftsverband
SWV Burgenland: Schwentenwein folgt Hackl

EISENSTADT/SCHATTENDORF. Nach 17 Jahren an der Spitze des Sozialdemokratischen Wirtschaftsverbandes Burgenland (SWV) übergibt Oswald Hackl die Führung an Gerald Schwentenwein. Der 55-jährige Schattendorfer wird bei der Wirtschaftskammerwahl im Frühjahr 2020 als Spitzenkandidat antreten. Schwentenwein führt seit 2000 ein Baubetreuungsunternehmen und ist seit 2010 im Sozialdemokratischen Wirtschaftsverband tätig. „Mehr burgenländische Unternehmen“„Mein Hauptanliegen ist es, dass wieder mehr...

  • 22.10.18
Politik
Steiner und Sagartz unterstützen Spitzenkandidat Mezgolits (m.)

Spitzenkandidat aus Donnerskirchen
Mezgolits führt ÖAAB in die AK-Wahl

DONNERSKIRCHEN. Johannes Mezgolits, Bürgermeister in Donnerskirchen, geht als Spitzenkandidat der ÖVP Arbeitnehmer bei den AK-Wahlen im Frühjahr ins Rennen. Mezgolits im Handwerk ausgebildet „Ich sehe mich als politischen Handwerker, der seine Lehrjahre in der Privatwirtschaft verbracht hat und jetzt diese Erfahrungen in der Interessensvertretung einbringt“, erklärt Mezgolits und führt weiter aus: „Wenn ich beim Bild des Handwerkers bleiben darf, so habe ich eine fundierte Ausbildung...

  • 19.10.18
Lokales
Rudi Federspiel ist sich sicher: Er ist der beste Bürgermeister für Innsbruck.
13 Bilder

Rudi will endlich Bürgermeister werden

Mindestens zwanzig Prozent erreichen und mit acht Mandaten in die Bürgermeisterstichwahl kommen: Rudi Federspiel (FPÖ) hat genaue Vorstellungen, wie die Gemeinderatswahl ausgehen soll. Sein Wunschkandidat in der Stichwahl: Georg Willi. INNSBRUCK. So nah wie jetzt ist das Polit-Urgestein Rudi Federspiel seinem Ziel noch nie gekommen: Laut Statistiken soll er Kopf an Kopf mit der amtierenden Bürgermeisterin Christine Oppitz-Plörer (Für Innsbruck) und Georg Willi (Grüne) um den Bürgermeistersessel...

  • 09.03.18
Lokales
Der langjährige Flughafenchef Reinhold Falch ist Spitzenkandidat.

Tiroler Seniorenbund kandidiert bei der kommenden Gemeinderatswahl

Als Spitzenkandidat fungiert der langjährige Flughafenchef Reinhold Falch Nun ist es fix: Der Seniorenbund kandidiert bei der kommenden Innsbrucker Gemeinderatswahl am 22. April. Als Spitzenkandidat scheint der ehemalige Chef des Innsbrucker Flughafens Reinhold Falch auf. Als weitere Kandidaten stellen sich Rechtsanwalt Hanns Forcher-Mayer aber auch die ehemalige rechte Hand von mehreren Innsbrucker Bürgermeistern, Klara Neurauter, zur Verfügung. Auch Landtagspräsident Herwig van Staa findet...

  • 05.03.18
  •  1
Politik
Hermann Bärntatz will mitgestalten

Hermann Bärntatz: "Will die Zukunft mitgestalten"

Hermann Bärntatz tritt als Spitzenkandidat der Neos im Wahlkreis an. SPITTAL (ven/aju). Hermann Bärntatz geht als Spitzenkandidat der Neos im Wahlkreis Spittal bei der Landtagswahl ins Rennen. Für den Bezirk vertritt er vor allem das Motto: Gut leben in (Ober-)Kärnten. Drei Themen Den Fokus will er vor allem auf Wirtschaftsbelebung und auf Bildungsangebote und Kinderbetreuung legen. Ein weiterer Punkt, den er vertreten möchte, heißt: Weg mit dem Filz. "Hier geht es vor allem um weniger...

  • 27.02.18
Politik
Reinhart Rohr will auch privat hoch hinaus
2 Bilder

Reinhart Rohr: "Mein Honig ist ein beliebtes Geschenk"

Reinhart Rohr tritt als Spitzenkandidat der SPÖ in Villach bei der kommenden Landtagswahl an. VILLACH (aju). Privat zieht sich der dreifache Vater Reinhart Rohr aber gerne in seinen Garten zurück um abzuschalten. "Rohr-Honig" Vor allem im Sommer brauchen sein Garten und die vier Bienenstöcke viel Aufmerksamkeit. "Das danken mir meine rund 200.000 Haustiere dann mit bestem Honig. Die rund 86 Kilogramm ,Rohr-Honig‘ von 2017 sind ein beliebtes Geschenk für Freunde und meine große Familie",...

  • 27.02.18
Politik
Die Wahlkreis-Spitzenkandidaten Martin Gruber, Rene Cerne, Klaus Köchl, Heidrun Knafl, Gabriel Hribar und Franz Pirolt (von links) bei der Podiumsdiskussion im St. Veiter Rathaus

Mit Video - WOCHE-Podiumsdiskussion: Kandidaten stellen ihr Programm vor

Bei der WOCHE-Podiumsdiskussion im St. Veiter Rathaus standen die Wahlkreis-Ost Spitzenkandidaten Rede und Antwort. ST. VEIT. Bei der WOCHE-Podiumsdiskussion stellten sich die Spitzenkandidaten des Wahlkreises-Ost Klaus Köchl (SPÖ), Franz Pirolt (FPÖ), Martin Gruber (ÖVP), Heidrun Knafl (Grüne), Rene Cerne (Team Kärnten) und Gabriel Hribar (Neos) den Fragen. Die Antenne-Moderatorin Corinna Kuttnig führte durch die Podiumsdiskussion, die am Donnerstag im St. Veiter Rathaus stattfand....

  • 20.02.18
Politik
Bürgermeister Karl Markut

Karl Markut: "Ich möchte für Menschen da sein, die Hilfe brauchen."

Bürgermeister Karl Markut ist der Bezirksspitzenkandidat für das Team Kärnten. WOCHE: Wann und wie hat Ihre politische Laufbahn begonnen? Karl Markut: Meine politische Laufbahn hat im Jahr 1991 begonnen. Damals wurde ich zum ersten Mal als Bürgermeister meiner Heimatgemeinde gewählt. Bürgermeister von St. Georgen bin ich nunmehr seit 27 Jahren ununterbrochen. Warum haben Sie sich dazu entschlossen in die Politik einzusteigen? Für Menschen da zu sein, die Hilfe brauchen, sowie das Gestalten...

  • 19.02.18