12.12.2017, 04:30 Uhr

Rohrs Vize ist auch weiter weiblich

Gabriele Hirschböck (links) ist neue Vizebürgermeisterin. (Foto: Gemeinde Rohr)
Das Amt des Vizebürgermeisters in Rohr ist auch in den kommenden fünf Jahren wieder weiblich besetzt. Gabriele Hirschböck (Liste Rohr) wurde von Bezirkshauptfrau Nicole Wild angelobt und tritt damit die Nachfolge von Bettina Erkinger (SPÖ) an.

Das Amt der Vizebürgermeisterin hatte die Liste Rohr der SPÖ durch Zugewinne bei der Gemeinderatswahl im Oktober abgejagt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.