Anerkennungspreis
Toller Erfolg für Haller Künstler Manfred Egger

2Bilder

HALL/TERAMO. Der Haller Druckgraphiker Manfred Egger wurde heuer im Rahmen des „Premio Celommi 2019 – Biennale Internazionale di Incisione e Scultura“ in Teramo/Abruzzen zur Teilnahme eingeladen. Aus hunderten von Einsendungen wurden die Arbeiten des Haller Künstlers nicht nur für die Ausstellung ausgewählt, sondern er erhielt von der Fachjury auch einen Anerkennungspreis zugesprochen.

International

30 Teilnehmer aus Italien, Polen, dem Iran, Australien und Österreich wurden letztendlich für die Ausstellung ausgewählt, einige davon mit zusätzlichen Preisen versehen, die im Rahmen eines Festaktes in der großen Aula des „Convitto Nazionale M. Delfico“ verliehen wurden. Das vorgegebene Thema war "Freiheit". Nach einem Zitat aus Dantes „Purgatorio, Canto I,v.71“ sollten ein bis drei Arbeiten eingereicht werden.

Autor:

Michael Kendlbacher aus Hall-Rum

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.