Drei neue Wohneinheiten in Thaur fertiggestellt

Bgm. Christoph Walser, GF Walter Soier und Vbgm. Plank Martin
3Bilder
  • Bgm. Christoph Walser, GF Walter Soier und Vbgm. Plank Martin
  • Foto: Michael Kendlbacher
  • hochgeladen von Michael Kendlbacher

Letzte Woche wurde eine neue Wohnanlage in der Vigilgasse 17 in Thaur, unter Beisein von Bgm. Christoph Walser der Öffentlichkeit präsentiert.

THAUR. Drei Gebäude umfasst die neue Anlage, welche die Wohnungseigentum in enger Zusammenarbeit mit der Gemeinde Thaur kürzlich in der Vigilgasse errichtet hat. Insgesamt entstanden 34 geräumige Wohneinheiten, davon sind 10 Wohneinheiten für Betreutes Wohnen vorgesehen. Jede Wohnung verfügt über eine großzügige Terrasse oder einen Balkon und einen Kellerabteil. Hinzu kommt eine Tiefgarage mit 37 Stellplätzen. Alle Bereiche wurden barrierefrei ausgeführt. Die Planung trägt die Handschrift des Innsbrucker Architekturbüros Scharmer-Wurnig.
„Die Kombination zwischen normalen Mietwohnungen und betreutem Wohnen ist etwas Einzigartiges und hat den Vorteil, dass man die ältere Generation nicht alleine hinstellt, sondern eine gute Vermischung gegeben ist. Der Dank gilt Vizebgm. Martin Plank und Romed Giner für ihre wertvolle Arbeit", so Bgm. Christoph Walser.

Betreutes Wohnen

Insgesamt wurden 10 Wohneinheiten in Abstimmung mit der Gemeinde Thaur als Betreute Wohnungen ausgeführt und können somit von betagten, pflegebedürftigen Menschen gemietet werden. Eine großzügige Terrasse wird den Bewohnern geboten und sorgt damit für viel Bewegungsraum und mehr Lebensqualität. Investiert hat die Gemeinde für das Projekt 5,4 Mio Euro, davon leistete die Tiroler Wohnbauförderung ein Darlehen von 2,2 Mio Euro. Bauleiter Peter Huber sowie GF der Wohnungseigentum Walter Soier freuen sich, dass der Bau ohne große Komplikationen und unfallfrei von­stat­ten­ging.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen