Glungezer bis 7. April geöffnet

Der Winter am Glungezer ist vorbei. Die Bahn ist ab 8. April vorübergehend geschlossen. Am 8. Juni startet die Sommersaison.
2Bilder
  • Der Winter am Glungezer ist vorbei. Die Bahn ist ab 8. April vorübergehend geschlossen. Am 8. Juni startet die Sommersaison.
  • hochgeladen von Agnes Czingulszki (acz)

Ab dem 8. April wird die Glungerzerbahn sorgfältig revisioniert.

TULFES. Die Glungezerbahn steht unter Druck. Um rechtzeitig mit den Bauarbeiten fertig zu werden, braucht es Entscheidungen. Angebote liegen für Erdarbeiten und Beschneiungstechnik vor. Man prüfe aktuell die Zahlen, erklärt GF der Glungezerbahn, Walter Höllwarth. Einzelne Angebote könnte man – dank Eigenleistung – noch runterschrauben. Einen Projektplaner – jene Firma, die den Bau schlussendlich abwickelt – habe man noch nicht gefunden. Es seien verschiedene Angebote vorgelegt worden, die in den nächsten Tagen geprüft werden. Bald muss es dann zu Entscheidungen kommen. Die Bausektion II, also der Bau der neuen Beschneiungsanlage, sollte nach dem Tauwetter starten. Um den Angebotsgebern die Lage klarzumachen, wurden sie sogar auf eine Runde mit der Bahn eingeladen. Höllwarth: "So wissen sie genau, was es braucht."
Die Glungezerbahn fährt noch bis zum 7. April, ab dem 8. April wird die Revision durchgeführt. Kurz ist die Bahn zwischen 30. Mai und 2. Juni geöffnet, um letztendlich die Sommersaison mit dem 8. Juni endgültig zu starten. Neues hat man sich auch für den Sommer überlegt: Bei Vollmond gibt es Mondscheinfahrten von 19 bis 23:30 Uhr mit der neuen Gondel.

Der Winter am Glungezer ist vorbei. Die Bahn ist ab 8. April vorübergehend geschlossen. Am 8. Juni startet die Sommersaison.
Autor:

Agnes Czingulszki (acz) aus Innsbruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.