Absam
Waldbrand in Absam kommt nicht zur Ruhe

Noch immer kämpft die Feuerwehr gegen die Glutnester. Der starke Wind hat die Flammen erneut angefacht.
2Bilder
  • Noch immer kämpft die Feuerwehr gegen die Glutnester. Der starke Wind hat die Flammen erneut angefacht.
  • Foto: zeitungsfoto.at
  • hochgeladen von Michael Kendlbacher

Noch immer brennt es im Waldgebiet von Absam

ABSAM (mk). Auch am Samstag ist die Feuerwehr mit Löscharbeiten des Waldbrandes oberhalb von Absam beschäftigt. In der Nacht auf heute hat der starke Wind die Flammen erneut angefacht. Die Feuerwehr versucht seit den frühen Morgenstunden das Feuer unter Kontrolle zu bringen. Im Einsatz sind derzeit zwei Hubschrauber. Nach einer Lagebesprechung verkündet der Feuerwehreinsatzleiter Bernhard Fischler die derzeitige Lage: „An manchen Stellen steigt immer noch der Rauch auf. Momentan ist es relativ windstill. Wir nutzen daher die gute Wetterlage und schauen, dass wir noch mehr Wasser auf die Glutnester hinaufbringen. Zwischendurch machen wir immer wieder Kontrollflüge." Für morgen sind wieder zwei Hubschrauber reserviert.

Mehr dazu

https://www.meinbezirk.at/hall-rum/c-lokales/waldbrand-in-absam-update-mit-video_a3449823

Noch immer kämpft die Feuerwehr gegen die Glutnester. Der starke Wind hat die Flammen erneut angefacht.
Auch am Samstag ist die Feuerwehr noch immer mit den Löscharbeiten beschäftigt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen