55 Bürgermeister aus dem Bezirk unterstützen LH Günther Platter

Die Bürgermeister vor dem Plakat in Hall.

BEZIRK. Von insgesamt 65 BürgermeisterInnen aus Innsbruck Land engagieren sich 55 in der überparteilichen Initiative „Tiroler Bürgermeisterinnen und Bürgermeister für Günther Platter“ und stärken Tirols Landeshauptmann für die Landtagswahlen am 25. Februar den Rücken.

Um diese Unterstützung auch öffentlich zu untermauern, haben die Bürgermeister in Hall ein großes Plakat mit ihren Namen und Unterschriften präsentiert. „Für uns Bürgermeister ist es wichtig, dass jemand an der Spitze unseres Landes steht, der die Bedürfnisse unserer Gemeinden kennt und weiß, was sie brauchen und was notwendig ist. Ich unterstütze LH Günther Platter auch, weil er mit ruhiger Hand die politischen Geschicke in Tirol lenkt und kritische Themen stabil und konstant meistert“, unterstreicht Telfs Bürgermeister Christian Härting.

Auch Eva Posch, Bürgermeisterin der Stadt Hall, pflichtet ihm bei: „Landeshauptmann Günther Platter bringt als ehemaliger Bürgermeister von Zams viel Erfahrung mit, was die Arbeit in den Kommunen betrifft und wird zudem aufgrund seiner früheren Tätigkeiten auf Bundesebene sowohl in Wien als auch in Brüssel geschätzt und respektiert. Er lenkt mit ruhiger Hand die politischen Geschicke in Tirol und meistert kritische Themen stabil und konstant.“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen