02.09.2014, 18:05 Uhr

Ranking: Wir machen Schule - Schultüten im Visier

Schultüten sollen den Schulstart (in unserem Fall den Arbeitstag) für die Erstklässler schmackhaft machen. (Foto: Agnes Czingukszki)

Was Tirol so an Schultüten zu bieten hat, hält sich in Grenzen. Wir haben uns für Sie umgeschaut!

Von Agnes Czingulszki

Im besten Fall erinnert man sich an die eigene so zurück: Eine mit Schokoladen, Gummibärchen und lustigen Radiergummis, bunten Stiften und süßen Anhängern prächtig gefüllte Tüte mit dem richtigen Motiv.
Wer sich das Selbermachen – die persönlichste Form des „Schulstartgeschenkes“ – nicht antun möchte, sollte sich langsam Gedanken machen, wo Schultüten zu kaufen sind und mit welchen Süßigkeiten sie gefüllt werden sollten.
Schultüten gibt es nämlich nicht in jedem Supermarkt oder Papierfachhandel. Und wenn es sie gibt, sind sie oft ungefüllt und im Vergleich zu den mit Süßigkeiten gefüllten dann auch noch teurer. Die Preispalette liegt zwischen 9,99 Euro (Hofer, Spar – gefüllt) und 12,99 (Müller – leer), gesehen haben wir weitere um 16,99 und mehr.


Leichte Enttäuschung

„Das wäre nix für mich“ – stellte eine Kollegin fest, als wir die Tüten voller kindlicher Vorfreude auspackten. In nur einer der vier Schultüten gab es eine Schokolade, in den restlichen gab es von Knisterschleckpulver bis Ausdauerlutscher viel Außergewöhnliches: Vor allem aber auf der Bonbon- und Gummibärchen-Schiene. Die Motive der Tüten fanden wir ganz nett, aber auch nicht wirklich authentisch oder schön. Ein Minus war auch, dass außer zwei Stundenplänen, nichts Spezifisches für den Schulbeginn dabei war.

Die Schultüten

DIE MINI-VARIANTE

Klein, aber oho

Ausgewogene Vielfalt in Klein
Gesehen bei: Thalia
Preis: 7,98 Euro
Inhalt: Knisterbrause, drei Lutschervarianten, Bonbons, Gummibärchen, Pfeifkaugummi, Vollmilchschokolade, Luftballon.
Bietet die größte Vielfalt.


DIE INDIVIDUELLE

Zum Selberfüllen

Auf das Motiv kommt es an
Gesehen bei: Müller
Preis: 12,99 Euro
Variante: Müller bietet eine große Vielfalt an einfarbigen Tüten und welchen mit Motiven. Alle zum Selberfüllen.
Besonderheit: Der rote Punkt an der Spitze soll das Kaputtgehen der Tüte verhindern: Ist zwar praktisch und die Tüte ist auch qualitativ eine der besten, wir finden jedoch den Preis zu hoch. Schließlich muss man sie noch komplett füllen!


DIE ENTTÄUSCHUNG

Zucker & Mehr

Hello Kitty trifft Fußball-WM
Gesehen bei: Libro
Variante: Hello Kitty, Cars und ähnliches
Überraschung: Viel Versprechen – Kinderuhr, Hello Kitty Kästchen – am Ende ernüchternd: Kästchen dreckig, die Schwarz-Rot-Gold-Uhr, ist denkbar billig und sieht aus wie ein deutsches WM-Überbeibsel.


DIE COMIC-TÜTE

Schäfchen & Co.

Für die, die niedliche Tiere mögen
Gesehen bei: Hofer
Preis: 9,99 Euro
Variante: Insgesamt 4-5 Varianten für Mädels und Jungs.
Inhalt: Gummibärchen zweier Arten, Fruchtmus, zwei Müsliriegel, Marshmallows, Kracher, Maoam, Stundenplan.


DIE SCHNELLE

Manga-Mädels

"Ich hab's vergessen"-Schultüte
Gesehen bei: Spar
Preis: 9,99 Euro
Variante: Für Jungs mit Autos
Inhalt: Ahoj-Bonbon, Traubenzucker, Gummibärchen, Bio-Fruchtsaft, Stundenplan, Werbung.
Unerwartet wenig für eine so große Tüte. Enttäuschend: In der Spitze war ein Stück Karton, statt Süßigkeiten.


DIE ERGÄNZUNG

Das Bastelbuch

Viel Arbeit, aber auch viel Spaß
Titel: Schultüten für Mädchen & Jungen, 48 S., Christophorus Verlag 2014
Gesehen bei: Tyrolia
Preis: 10,30 Euro
Inhalt: Tolle Tipps zum Selberbas-teln. Mit vielen Motiven, Ideen und schönen Bildern. Markus Renk vom Vorstand der Tyrolia bestätigt: „Das ist unser beliebtestes Buch zum Schultütenbasteln.“ Im Buch sind auch zwei Vorlagen.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.