Nicht vergessen - Stunde der Wintervögel vom 5. bis 7. Jänner 2018

Bei Kälte und Schnee freuen sich viele Vögel über das Futter, das wir Menschen ihnen anbieten. Und so mancher sonst scheue gefiederte Wintergast wurde schon am Futterhäuschen gesehen.
Ab dem 5. Jänner 2018 heißt es wieder fleißig Wintervögel zählen und diese dann auch online auf www.stunde-der-wintervoegel.at zu melden. Dort findet man Steckbriefe der wichtigsten Vögel sowie Fotos, damit man diese leichter bestimmen kann. Alternativ kann man auch einen Meldebogen beantragen und diesen dann schriftlich ausfüllen.

BirdLife empfiehlt bei den Zählung: "Da einzelne Vögel in einer Stunde immer wieder an eine Futterstelle kommen, sollten Sie nur die höchste Zahl jeder Art notieren, die Sie gleichzeitig gesehen haben. Sie können gerne auch an allen 3 Tagen eine Stunde lang die Vögel beobachten – dann melden Sie bitte jedes Tages-Ergebnis extra und kreuzen das entsprechende Datum an."

Machen Sie mit! Je mehr Menschen mitmachen, je mehr Beobachtungen gemeldet werden, desto besser werden die Ergebnisse, desto mehr erreichen Sie für unsere Wintervögel! Darum erzählen Sie bitte auch Ihren Freunden, Bekannten und Kollegen von der Aktion. Vielen Dank!

Quelle: http://www.stunde-der-wintervoegel.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen