Jausenstation startet in Saison

7Bilder
  • Foto: KK/Franz Gerdl/TVB Lesachtal
  • hochgeladen von Julia Astner

LIESING (aju). Seit 28 Jahren betreibt die Familie Stadlober, allen voran Mutter Anna, die Jausenstation Steineckenalm oberhalb von Liesing. "Das Besondere ist bei uns nicht auf den ersten Blick erkennbar. Zum einen ist es der historische Bezug zur Hütte – eine Holzhackerhütte, die mein Großvater mit seinen eigenen Händen gebaut hat – und zum anderen ist es der Zugang zum Gast als Mensch und zu den Lebensmitteln", erzählt Sohn Ferdinand Stadlober. In diesem Sinne startet die Familie nun in ihre 29. Sommersaison.

Alle helfen mit

Mit viel Liebe zum Detail bewirtschaftet wird die Hütte hauptsächlich von Mutter Anna. Seit der Pensionierung mit dabei, wenn Not am Mann ist, ist auch Vater Hermann. "In der vorlesungsfreien Zeit helfen traditionsgemäß wir Kinder mit. Früher waren das mein Bruder Thomas und meine Schwester Eva und seit einigen Jahren bin ich mit von der Partie. Zwei Freunde von mir helfen auch manchmal aus, wenn der Andrang groß ist", sagt Ferdinand Stadlober.

Zu Gast auf der Hütte

Da die Hütte in 25 Gehminuten gut erreichbar ist, kommen die Gäste von überall her. Ob Familien mit Kindern, Wanderer oder richtige Bergfexe, alle finden den Weg hinauf. "Vor allem aber kommen zu uns keine Menschen, die reine Nummern sind und 'abgefertigt werden', sondern es kommen Gäste, die wertgeschätzt werden. Mein persönliches Ziel ist es, dass jeder Gast unsere Hütte ein Stück erholter und zufriedener verlässt", sagt Stadlober. Mit diesen klaren Zielen wünscht sich die Familie deshalb für die Zukunft besonders einen sonnigen Sommer und einen goldenen Herbst. "Und viele Menschen, die bei uns wieder Kraft tanken können und dem Alltag für einige Augenblicke entfliehen können", sagt Stadlober.

Autor:

Julia Astner aus Spittal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.