19.11.2017, 18:44 Uhr

Unterbrochene Fahrt

Eine Straße, die zwei Täler verbindet. Wechsel von Steigung und Gefälle. Zwischen Wiesen, Wald und Steilhängen, vorbei an Abgründen, durch Engstellen und erweiterter Straßenführung.  Wie oft befuhr ich sie, bewunderte die Felswände in der Klamm oder die Vegetation am Rand des Baches. Zu allen Jahreszeiten. Nun aber haben die Felsen ihren Halt verloren und stürzten herab. Ein verschüttetes Straßenstück, notdürftig geräumt und einspurig befahrbar. Warteposition, ein Blick nach oben: da kommt noch mehr herab. Wer sagt, dass die Gefahren immer von außen kommen, der irrt. 


 
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.