Feuerwehr-Fete in der Römerstadt

Maria Stengl, Anita Teufner und Karin Degen.
8Bilder
  • Maria Stengl, Anita Teufner und Karin Degen.
  • Foto: Gschnitzer
  • hochgeladen von Barbara Gschnitzer

Bei herrlichem Wetter lud die FF Traismauer am Wochenende zum feucht-fröhlichen Feuerwehrfest.

TRAISMAUER (bg). Disko und Kulinarium vom Feinsten prägten dieses Jahr das Fest der Freiwilligen Feuerwehr Traismauer. An vorderster Front begrüßte Feuerwehrkommandant Karl Engl vergangenes Wochenende alle ankommenden Gäste persönlich: „Dieses Jahr ist das meine Hauptaufgabe!“ So kamen Maria Stengl, Anita Teufner und Karin Degen in den Genuss, gleich richtig verwöhnt zu werden. Das Glück des Tüchtigen bescherte drei Tage Kaiserwetter. Bei Steckerlfisch und knusprigen Grillhenderln sowie sommerlichen Temperaturen waren die Zapfhähne im Dauereinsatz. Ganz zur Freude von Kassierin Christine Grill, denn aus dem Erlös wird ein neues Kommandofahrzeug angeschafft. Die zahlreichen Besucher bei Laune zu halten, das gelang der Musikkapelle „Weinberg Buben“ mit viel Esprit. Stolz auf seine Mannschaft betonte Karl Engl die gute Zusammenarbeit zwischen den Generationen. Das vollbesetzte Festzelt in ausgelassener Stimmung sprach für sich.

Autor:

Barbara Gschnitzer aus St. Pölten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen