Schloss Walpersdorf
Exquisite Musiker sorgen für wahre Kulturerlebnisse

Pianistin Elisabeth Leonskaja begeistert am 10. Juni in Walpersdorf.
2Bilder
  • Pianistin Elisabeth Leonskaja begeistert am 10. Juni in Walpersdorf.
  • Foto: Marco Borggreve
  • hochgeladen von Bianca Werilly

WALPERSDORF (bw). "Es ist einfach unbeschreiblich erfreulich, dass wir nun endlich in die Saison 2021 starten können", so Harald Kosik, Künstlerischer Leiter der Schlosskonzerte Walpersdorf. Vielerorts sind die Bühnen bereits aus ihrem Dornröschenschlaf erwacht, ab diesem Donnerstag ertönen auch im Renaissanceschloss in Walpersdorf wieder virtuose Klänge.

Kultur "hat uns gefehlt"

Doch neben all der Freude gibt Harald Kosik zu: "Alles ist auf einmal mit ganz vielen Arbeiten und Vorbereitungen verbunden." Dennoch zählt: Die Kultur lebt neu auf.

"Alle Künstler, alle kulturellen Netzwerke beginnen wieder zu leuchten", so Kosik

. Nach fast einem Jahr freue er sich darauf, die Besucher wieder im Schloss begrüßen zu dürfen und auch selbst wieder Kultur genießen zu können. "Ich bin seit der Öffnung wieder sehr viel unterwegs, um mich möglichst reichhaltig mit Kunst und Kultur zu versorgen", berichtet der Künstlerische Leiter und ergänzt, "Das hat mir und uns allen doch sehr gefehlt. Leider hatte die Kunst und Kultur keine große Lobby zur Zeit der Pandemie".

Spontan genießen

Für Kurzentschlossene hat Harald Kosik gute Nachrichten, hinsichtlich des Saisonauftaktes am 10. Juni: "Es gibt noch Tickets an der Abendkassa, aufgrund der Ausweitung von 50 Prozent auf 75 Prozent Besucherauslastung." Um eine Voranmeldung wird nach Möglichkeit gebeten. Die bereits bekannte "3G-Regel", sprich: getestet, geimpft, genesen, ist ebenso zu beachten wie das Tragen einer FFP2-Maske vor Ort. Im Bezirksblätter-Gespräch erwähnt der Künstlerische Leiter, dass die Menschen sich bereits sehr an die Vorsichtsmaßnahmen gewöhnt hätten. "Es ist eine andere Veranstaltungskultur geworden", so Harald Kosik abschließend.

Veranstaltungen im Überblick

  • Schubertiade Walpersdorf mit Pianistin Elisabeth Leonskaja: 10. Juni 2021, 16.30 und 19.30 Uhr, Schloss Walpersdorf (Festsaal)
  • „Brüder Virtuos" mit Lucas und Arthur Jussen : Freitag, 10. September 2021, 16.30 und 19.30 Uhr, Schloss Walpersdorf (Festsaal); Zusatzkonzert: Donnerstag, 9. September 2021, 19.30 Uhr
  • „Hungarian Romance“ mit den Philharmonic Five: Freitag, 1. Oktober 2021, 16.30 & 19.30 Uhr, Festsaal
  • Weiter Veranstaltungen finden Sie unter www.schloss-walpersdorf.at

Kulturfest Traisental

  • „Traisentaler Forelle - Eröffnungskonzert": Freitag, 9. Juli 2021, 16.30 Uhr & 19.30 Uhr, Ehemalige Synagoge St. Pölten
  • „Barocker Glanz“: 10. Juli 2021, 16.30 Uhr und 19.30 Uhr, Stift Herzogenburg
  • "Carnaval und Dichterliebe": Freitag, 16. Juli 2021, 16.30 Uhr und 19.30 Uhr, Schloss Walpersdorf, Festsaal
  • Weiter Veranstaltungen im Rahmen vom Kulturfest Traisental finden Sie unter www.schloss-walpersdorf.at/kulturfest-traisental-2021
Pianistin Elisabeth Leonskaja begeistert am 10. Juni in Walpersdorf.
Harald Kosik ist Künstlerischer Leiter der Schlosskonzerte Walpersdorf.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen