17.09.2014, 19:04 Uhr

Album-Release und exklusive Gigs: Das Metal Weekend in St. Pölten

(Foto: Stefan Fröhlich)
ST. PÖLTEN (red). Das mittlerweile achte STP Metal Weekend wartet im frei:raum St. Pölten am 19. und 20. September jeweils ab 19 Uhr mit einer ansprechenden Mischung aus renommierten Szene-Größen und heimischen Musikern auf.

Exklusive Österreich-Show

Die beiden Headliner des Festivals ("Hail Of Bullets" aus Holland mit einer exklusiven Österreich-Show 2014 und die dänischen Melodic-Deather "Illdisposed") sind im Extreme-Metal-Bereich bestens bekannt. Weitere internationale Bands, die am STP Metal Weekend aufspielen werden, sind Mexikos Gore-Grind-Heroes "Semen" mit exklusiver Österreich-Show und die deutsche Groove-Machine von "Undertow", die am Wochenende der harten Musik in St. Pölten endlich wieder live in Österreich zu bewundern sein werden.

"Aeons Of Ashes"-Album Release

Des Weiteren feiert die heimische Melodic-Death-Metal-Legende "Thirdmoon" in St. Pölten ihr 20-jähriges Jubiläum und die beiden Local-Heroes von "Epsilon" beziehungsweise "Aeons Of Ashes" werden ebenfalls am Start sein. Letztere wurde im Februar 2013 in St. Pölten gegründet, feierte Erfolge unter anderem in Wien und Prag und nahm im Studio mit Top-Producer Norbert Leitner ein Album auf, das keinen internationalen Vergleich scheuen muss.
Das "Aeons Of Ashes"-Debütalbum „Shutdown“ wird am 19. September via Noiseheadrecords weltweit veröffentlicht. Im Rahmen des STP Metal Weekends wird die Veröffentlichung gebührend gefeiert.

Nähere Infos zum STP Metal Weekend unter www.freiraum-stp.com
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.