20.10.2014, 14:27 Uhr

HTL mit Social Innovation Award ausgezeichnet

(Foto: privat)
ST. PÖLTEN (red). Die Höhere Abteilung für Elektrotechnik der HTL St. Pölten wurde für das Projekt "Energieeffizienter Klassenraum" mit dem Social Innovation Award 2014 ausgezeichnet.

Im Rahmen des Projekts analysierten Schüler und Lehrer durch Einsatz moderner Gebäudeleittechnik die Energieflüsse und Einsparungsmöglichkeiten in allen Klassenräumen der Elektrotechnik-Abteilung. Bereits im ersten Jahr konnte damit eine Energieeinsparung von über 50 Prozent gegenüber anderen Stockwerken dokumentiert werden. Zusätzlich werden die aktuellen Messdaten und Einsparungen an einer Monitorwand laufend angezeigt.

Hörer überzeugt

Ziel des Projekts ist es, Schüler einerseits für effiziente Energienutzung zu sensibilisieren und andererseits die Schüler mit modernster Technologie vertraut zu machen. Ebenso sollen Einsparpotentiale in öffentlichen Gebäuden aufgezeigt werden und das Wissen in die Familien und später in die Betriebe getragen werden. Dieses Konzept hat auch die Ö1 Hörerinnen und Hörer überzeugt und so wurde der Publikumspreis der "Social Innovation Awards" an den "Energieeffizienten Klassenraum der HTL St. Pölten" vergeben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.