Alles zum Thema Elektrotechnik

Beiträge zum Thema Elektrotechnik

Wirtschaft
Im Herbst startet wieder der Bachelorstudiengang Elektrotechnik.

Zukunftsstudium
Tiroler Bachelor-Studium Elektrotechnik startet wieder im Herbst

HALL i. TIROL. Seit Herbst 2018 gibt es in Tirol das Bachelor-Studium Elektrotechnik, ein Angebot der Universität Innsbruck und der Privatuniversität UMIT. An drei Tagen im Sommer können sich Interessierte über das Studium informieren. Mit dem Studienangebot Elektrotechnik reagierten die Universität Innsbruck und die Privatuniversität UMIT in Hall in Tirol auf den dringenden Bedarf an Fachkräften in Forschung und Entwicklung. Das neue Studium leistet einen Beitrag, um die...

  • 16.07.19
Wirtschaft
Johann Ungerböck von der Wirtschaftskammer, Bürgermeisterin Irene Gölles, Astrid Hauck, Firmenchef Kevin Piribauer, Irmgard Szalay, Anita Piribauer, Fritz Szalay und Johann Piribauer (v.l.) bei der Neuübernahmeparty.
2 Bilder

Kevin Piribauer übernimmt Elektrotechnik Szalay in Gloggnitz

BEZIRK NEUNKIRCHEN (ws). Mit einem Festl im Geschäft feierte Kevin Piribauer einen wichtigen Schritt seiner Karriere. Er übernahm die Elektrotechnikfirma von Fritz Szalay in Gloggnitz, in der er vor 13 Jahren als Lehrling ins Berufsleben startete. Nach der Gesellenprüfung sammelte Piribauer in anderen Betrieben in der Branche weitere Erfahrungen und vor vier Jahren legte er die Meisterprüfung ab. Jetzt hat Piribauer seinen einstigen Lehrbetrieb in der Semmeringstraße 45 in Gloggnitz...

  • 12.07.19
Wirtschaft
Sind stolz auf ihren Bienenstock: Imker Michael Sommer, Heinz Eisler (BFI), Ingeborg Krainer und Petra Rainer (ZAM) mit Teilnehmerinnen der Ausbildung "Technikerin 4.0" (v.l.)

ZAM-Ausbildung
Tausende Bienen verbinden Frauen mit Technik

DEUTSCHLANDSBERG. Zusammen mit dem AMS Deutschlandsberg will das Zentrum für Ausbildungsmanagement (ZAM) dem aktuellen Fachkräftemangel entgegenwirken. Dafür hat man die Ausbildung "Technikerin 4.0" entwickelt, wo Frauen für Berufe in der Metall- und Elektrotechnik vorbereitet werden. In Kooperation mit dem BFI Deutschlandsberg werden auch technische Projektarbeiten durchgeführt – mit dem ersten Ergebnis: einem Bienenstock, der Technik, Umwelt und Nachhaltigkeit verbindet. Geplant wurde dieser...

  • 12.07.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Mag. Martin Schilk, BFI NÖ Geschäftsführer Peter Beier und die Absolventen der Werkmeisterschule Lehrgang Maschinenbau
3 Bilder

BFI-Werkmeisterschule
Feierliche Diplomübergabe im 10. Jahr der BFI-Werkmeisterschule!

Mit der feierlichen Diplomübergabe am 24. Juni endeten in Wr. Neustadt die beiden diesjährigen Abschlussjahrgänge der BFI-Werkmeisterschule. Insgesamt haben sich 40 Studierende in der 4-semestrigen Ausbildung in den Fachrichtungen Elektrotechnik und Maschinenbau intensiv auf die Abschlussprüfung vorbereitet und konnten jetzt ihre Werkmeister-Urkunden entgegennehmen. „Besonders stolz sind wir auf die beständigen Erfolgsquoten bei den Abschlussprüfungen von 100 Prozent. 29 Teilnehmer...

  • 25.06.19
Lokales
Das Unternehmen "Elektro Gottwald" ist stolz auf die vielen erfolgreichen Jahre.

Melk
Den "Elektro Gottwald" gibt's jetzt seit 40 Jahren

MELK. Die Firma "Elektro Gottwald" ist in Feierlaune. Das 40-jährige Jubiläum wurde nun gefeiert. Bernd Gottwald machte den Startschuss zu den Jubiläumsfeierlichkeiten. Er begrüßte die Kunden mit stolzen Worten: "Kaum zu glauben, aber der Gottwald ist 40 Jahre. Ein Projekt, das damals belächelt wurde, ist jetzt 40 Jahre alt geworden." Auch "Senior"-Chef Rudolf Gottwald gab in seiner Rede einen Einblick in die Anfangszeiten: "Es war natürlich nicht einfach. Meine Frau war im Krankenhaus,...

  • 21.06.19
Lokales
Franz Reichart (Wirtschaftskammer Burgenland), Alexander Putz (3. Platz), Denis Ilyes (1. Platz), Niklas Mayerhofer (2. Platz) und Landesinnungsmeister Andreas Wirth (v.l.) bei der Landesmeisterschaft der Elektrotechnik-Lehrlinge.

Landesmeisterschaft der Elektrotechnik-Lehrlinge
Burgenlands beste Elektrotechniker

Bei der Landesmeisterschaft der Elektrotechnik-Lehrlinge belegte Denis Ilyes (Eberhaut GmbH, Rudersdorf) den 1. Platz. Platz zwei ging an Niklas Mayerhofer (Expert Pinetz GmbH, Neusiedl/See), Platz drei holte sich Alexander Putz (Elektro Wirth GmbH, Steinbrunn). EISENSTADT. Top vorbereitet, kompetent und motiviert: So präsentierten sich die sechs Teilnehmer des Landeswettbewerbs für Elektrotechniker im WIFI Eisenstadt. "Es macht mich stolz zu sehen, wie sich unser Nachwuchs präsentiert. Mit...

  • 18.06.19
Wirtschaft
Landessieger Denis Ilyes (Mitte) mit Wirtschaftskammervertreter Franz Reichart, dem Drittplatzierten Alexander Putz, dem Zweitplatzierten, Niklas Mayerhofer und Landesinnungsmeister Andreas Wirth (von links).

Denis Ilyes bester Lehrling
Elektrotechnik-Landessieg geht nach Rudersdorf

Der beste Elektrotechnik-Lehrling des Burgenlands heißt Denis Ilyes. Die Nachwuchskraft aus dem Rudersdorfer Elektrofachbetrieb Eberhaut gewann die burgenländische Landesmeisterschaft der Elektrotechnik-Lehrlinge vor Niklas Mayerhofer (Elektro Pinetz, Neusiedl/See) und Alexander Putz (Elektro Wirth, Steinbrunn). Beim Wettbewerb hatten die Teilnehmer eine Hausinstallation zu errichten. Neben der Installation eines Verteilerkastens und einer Starkstromsteckdose mussten das Licht sowie eine...

  • 12.06.19
Wirtschaft
Dominik Fromm hat sichtlich Spaß an seinem Beruf als Elektrotechniker. Deswegen hat er nach der Lehre auch noch mehr vor.
2 Bilder

Deine Lehre – Deine Zukunft
Erst Lehre, dann Matura, dann Staatsmeisterschaft

GROSS ST. FLORIAN. Die Gemeinde im Laßnitztal kann man ruhig als die „Hochburg“ der steirischen Elektrotechniker bezeichnen: Zehn Elektrotechnikbetriebe gibt es in Groß St. Florian, mit Stefan Prader kommt der amtierende Staatsmeister aus dem Ort. Bei der jüngsten Landesmeisterschaft waren wieder drei Florianer dabei und ausgerechnet Praders Kollege Dominik Fromm holte den Landessieg. Lehre statt SchuleDer 19-jährige Voitsberger ist gerade im vierten Lehrjahr bei Elektrotechnik Prader in...

  • 07.06.19
Wirtschaft
Kollegen unter sich: Landesmeister Dominik Fromm (l.) mit Staatsmeister Stefan Prader, beide von Elektrotechnik Prader

Elektrotechnik
Wieder ein Landesmeister aus Groß St. Florian

GROSS ST. FLORIAN/GRAZ. Acht Steirer nahmen am Landeswettbewerb der Elektrotechniker in Grazer Citypark teil, darunter gleich mehrere junge Groß St. Florianer. Die Anforderungen waren hoch: maßgenaue elektrotechnische Installationen sowie Montage und Programmierung von Schaltungen. Der öffentliche Ort mit einigen Zusehern war eine zusätzliche Herausforderung. Drei starke LehrlingeDie weststeirischen Teilnehmer räumten dabei groß ab: Den ersten Platz sicherte sich schließlich Dominik Fromm...

  • 17.05.19
  •  2
Wirtschaft
Zwei aktuelle Prüfungserfolge in Hofkirchen und St. Florian.

Erfolge in der Region
Bestandene Befähigungs- und Unternehmerprüfung

Zwei Personen aus der Region haben kürzlich die Befähigungs- bzw. Unternehmerprüfung erfolgreich absolviert. HOFKIRCHEN, ST. FLORIAN. Markus Ganglbauer-Buchner aus Hofkirchen im Traunkreis hat die Befähigungsprüfung im Bereich Elektrotechnik bestanden. Aaron Messmer aus St. Florian darf sich nach bestandener Prüfung Unternehmer nennen. Die BezirksRundschau Enns gratuliert.

  • 16.05.19
Lokales
Gabriel Kopper mit dem Betreuer seiner Diplomarbeit Walter Führer

HTL Hollabrunn
Elektrotechnik-Diplomarbeit „GPS-Rasenmäher“ im Halbfinale bei Jugend Innovativ!

Unter österreichweit 438 eingereichten Projekten kamen nur 70 ins Halbfinale. In diese elitäre Auswahl hat es auch das Diplomarbeitsteam des GPS-Rasenmähers geschafft – übrigens als einziges der HTL Hollabrunn. Ein Rasenmähroboter, der keinen Begrenzungsdraht braucht? Nach einmaligem Vermessen der Rasenmähfläche soll diese vom Mäher automatisch bearbeitet werden können? Das klingt nach Zukunftsmusik, doch genau daran arbeiten Diplomanden der Abteilung für Elektrotechnik. Die beim...

  • 13.05.19
  •  2
Wirtschaft
Lehrlingsbeauftragter Dieter Cero, Bildmitte mit den Lehrlingen im 3. Lehrjahr Evelyn Reip und Matthias Pfoser am Arbeitsplatz
5 Bilder

Lehrbetrieb des Monats
Boehlerit: Lehrlingsausbildung in einem Familienbetrieb

Die Marke Boehlerit mit heute 770 Mitarbeitern wurde 1932 für die Hartmetallfertigung des Stahlherstellers Böhler in Düsseldorf gegründet. Seit der Privatisierung im Jahr 1991 gehört Boehlerit zum Leitz Firmenverband und somit zur Unternehmensgruppe der Familie Brucklacher. Dies hat laut Personalleiterin Gabriele Enzinger Vorteile für Lehrlinge: „Wir sind ein privat geführtes Familienunternehmen und alles ist überschaubar. Man kennt sich, das Betriebsklima ist gut und freundlich und jeder hilft...

  • 01.05.19
Wirtschaft
Ing. Bernd Schaunitzer BEd, BEd(PTS Gleisdorf), Alois Rosenberger(PICHLERwerke GmbH), Patrick Wesselowitsch(PTS Gleisdorf), Matthias Mandl(PTS Gleisdorf), Fabian Winter(PTS Gleisdorf), Kevin Gutkauf(PTS Gleisdorf), Dragan Novakovic(PTS Gleisdorf), Daniel Forstner(PTS Gleisdorf) und Jakob Eckhard(PTS Gleisdorf) nach Fertigstellung der Elektroinstallationstafeln (v.l.).

PTS Gleisdorf Kooperation mit den Pichler Werken

Eine Projektarbeit in Kooperation mit den PICHLERwerken GmbH für die Einrichtung einer Elektrotechnik/Mechatronikwerkstätte gab es an der Polytechnischen Schule Gleisdorf. Die Schüler des Fachbereichs IKT/Elektro fertigten in Zusammenarbeit mit den PICHLERwerken GmbH in Weiz insgesamt sechs Elektroinstallationstafeln. Mit diesen können die Grundschaltungen der Elektroinstallationstechnik, von der Serienschaltung bis hin zur Stromstoßschaltung, realisiert werden. Zusätzlich sind die...

  • 17.04.19
Lokales
Die Sanierung der Remise Brigittenau ist sehr aufwändig, denn die Mauern sind über 100 Jahre alt und denkmalgeschützt.
3 Bilder

Sanierungsarbeiten
Wiener Linien sanieren denkmalgeschützte Remise Brigittenau

Aktuell findet eine aufwendigen Sanierung der Remise Brigittenau statt. Bis 2021 wird der Betriebsbahnhof für die neuen barrierefreien Straßenbahnen modernisiert. BRIGITTENAU. Die Wiener Linien bauen nicht nur das Liniennetz aus, sondern bringen auch ihre zehn Straßenbahn-Betriebsbahnhöfe auf den neuesten Stand. Aktuell wird die Remise Brigittenau saniert. Die Arbeiten bei laufendem Betrieb kosten rund 50 Millionen Euro und sollen bis 2021 abgeschlossen sein. Historisches GebäudeDie...

  • 10.04.19
  •  1
WirtschaftBezahlte Anzeige
von li nach rechts: Monika Ratzenböck (GUUTE Ortsbetreuerin), die DuRa Geschäftsführer, Markus Ratzenböck und Martin Durstberger und Lichtenbergs Bürgermeisterin Daniela Durstberger.
Die DuRa OG Elektrotechnik erweitert die Liste erfolgreicher Unternehmen in Lichtenberg.

Wirtschaft
Lichtenbergs Jungunternehmen bereichern heimische Wirtschaft

In der Gemeinde Lichtenberg siedeln sich immer wieder neue innovative Unternehmen an. Eines davon ist die Firma DuRa OG, die im gesamten Spektrum der Elektrotechnik professionell und erfolgreich unterwegs ist. Um mit den heimischen Unternehmen in Austausch zu kommen und sich dabei über deren Dienstleistungen zu informieren, initiierte Bürgermeisterin Daniela Durstberger einen Firmensprechtag, der seit 2018 angeboten wird und sehr begehrt ist. Am 12.3.2019 nutzen die beiden Jungunternehmer diese...

  • 19.03.19
Wirtschaft
Das Herzstück der Installation: Stefan und Bruder Michael Prader (l.).
5 Bilder

Berufs-Weltmeisterschaften
Elektrotechniker Stefan Prader trainiert für die "World Skills"

Stefan Prader startet bei den Berufs-Weltmeisterschaften "World Skills" in Kazan in der Sparte Elektrotechnik. Die WOCHE Deutschlandsberg hat ihn bei einer Trainingseinheit am elterlichen Betrieb in Groß St. Florian/Unterbergla besucht. GROSS ST. FLORIAN. Groß prangt das Plakat "Staatsmeister bei den AustrianSkills 2018 Stefan Prader" an der Einfahrt, also wie bei einem richtigen Sportler. Aber was hat Elektrotechnik mit Sport zu tun? Sehr viel, wenn man die Vorbereitungen von Stefan...

  • 01.03.19
Lokales
Die SchülerInnen Pflügler Thomas (5 BHET), Evsen Davut (5 BHET) und Alexander Heidemarie ( 4 AHET) im Elektrotechnik Labor.

HTL St. Pölten bei den Schrack - Info Days
Elektrotechnik – der Karrieregarant der Zukunft

Elektrotechnik ist im Alltag nicht mehr wegzudenken. Sie ist überall – vom Smartphone in der Hand über das Navi im Auto bis zur Drohne, die bald unsere Pakete bringen wird. Die Elektrotechnik Branche ist nicht umsonst der zweitgrößte Arbeitgeber in Österreich. Momentan stehen die Jobchancen so gut wie noch nie. Das bestätigt auch die Studie „AMS Qualifikationsbarometer“, wo festgestellt wurde, dass aufgrund der hohen Forschungsintensität und den ständigen Innovationen mit außerordentlichen...

  • 12.02.19
Wirtschaft
Nach dreieinhalb bis vier Jahren Ausbildung sind Elektrotechniker gefragte Fachkräfte mit besten Jobchancen.

ABV Mein Job
Lehre mit Zukunft - Elektrotechnik

Die Elektrotechnik ist ein breites Fachgebiet und bietet viele perspektivenreiche Lehrausbildungen – auch in der Technologieregion Lipizzanerheimat. Die weltweit verkauften Produkte der ABV Unternehmen sind ein Abbild der vielfältigen Tätigkeitsfelder in der Elektrotechnik. Um eine exzellente Ausbildung der angehenden Fachkräfte bemühen sich die im Verein „ABV mein Job“ kooperierenden regionalen Unternehmen. seit vielen Jahren. Offene Lehrstellen Aktuell stehen in den ABV Betrieben offene...

  • 05.02.19
Wirtschaft
Berufsschule Oberwart tankt Energie: Dir. Alois Ecker (Energie Burgenland), Bgm. Georg Rosner, Innungsmeister Herbert Ohr, BS-Dir. Norbert Seldte, Stadtrat Mario Raba und LSI Thomas Schober
4 Bilder

Elektrotechnik und Mechatronik
Modernste Geräte für die Lehrlingsausbildung an der Berufsschule Oberwart

OBERWART (kv). Die Energie Burgenland als langjähriger Kooperationspartner stattet die Berufsschule Oberwart mit einer Wallbox und einem Smartmeter aus. Des Weiteren stellt die Landesinnung für Elektrotechnik die dafür notwendigen Messgeräte zur Überprüfung von Schutzmaßnahmen einer Wallbox zur Verfügung. Diese Geräte simulieren das E-Auto. "Eine Wallbox ist eine Ladestation für E-Autos mit einem Typ-2-Stecker, einer Leistung von bis zu 32 Ampere und 22.000 Watt." (BS-Direktor Norbert...

  • 31.01.19
Wirtschaft

Durchstarter Bezirk Oberwart
David Singer aus Markt Allhau ist ein zuverlässiger Elektro-Partner

Warum haben Sie sich selbständig gemacht? Ich möchte meine Vorstellungen von Qualität und Leistung dem Kunden nahebringen und einen zuverlässigen Elektro-Partner zu stellen. Was ist das für ein Gefühl? Es ist ein gutes Gefühl, sein eigener Chef zu sein. Ihre Arbeit kurz erklärt? Ich bringe Sicherheit und Komfort ins Haus. Neben den Alarmanlagen biete ich aber auch Elektroinstallation an. >>> Hier geht es zu mehr Durchstartern aus dem Burgenland

  • 08.01.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Siegfried Neiß (1. v. rechts) setzt sein Wissen nach dem Lehrabschluss heute bei Frauscher Indien in die Praxis um.

Lehre Elektroniker bei Frauscher
Kleine Bauteile, große Wirkung

Amerikanische Frachtzüge, australische Bahnübergänge, asiatische Metros: Die Frauscher Sensortechnik GmbH bedient internationale Bahnmärkte und gilt als Technologieführer für Raddetektion und Achszählung. Lehrberuf: Elektroniker „Um stets höchste Qualität bieten zu können, investieren wir viel in unsere Mitarbeiter. Das gilt besonders für unsere Lehrlinge“, erläutert Lehrlingsausbilder Fabian Schmid. Für die Fertigung elektronischer Baugruppen bildet das Unternehmen etwa eigene...

  • 05.12.18
Wirtschaft
Stefan Prader ist Staatsmeister der Elektrotechniker.

Austrian Skills
Staatsmeister der Elektrotechnik 2018

Stefan Prader aus Groß St. Florian ist Staatsmeister der Elektrotechniker. GROSS ST. FLORIAN. Stefan Prader hat sich beim Landeswettbewerb der Elektrotechnik den 2. Platz geholt und sich damit für die Austrian Skills in Salzburg qualifiziert. Diese haben  Ende November stattgefunden, wo Stefan Prader mit weiteren 16 Elektrotechnikern angetreten ist. Die Anforderungen waren groß, die auf genauen Arbeits-Plan wie auch Zeitplan zu erledigen waren. Stefan hat bei diesem Bewerb nicht nur...

  • 03.12.18
  •  1
Wirtschaft

FacharbeiterInnenintensivausbildung
Bravouröse Lehrabschlussprüfung im Bereich Elektrotechnik am Josef-Hesoun-Ausbildungszentrum!

Am 8. und 9. November 2018 absolvierten elf TeilnehmerInnen die Lehrabschlussprüfung im Rahmen der FacharbeiterInnenintensivausbildung im Elektrobereich im Josef-Hesoun-Ausbildungszentrum (JHAZ) in Wr. Neustadt. Alle Auszubildenden, darunter zwei externe Firmenlehrlinge, konnten die Prüfungskommission der WKNÖ überzeugen. Fünf AbsolventInnen absolvierten die Prüfung zum/zur MechatronikerIn, fünf zum Anlagen- und Betriebstechniker und ein Teilnehmer legte eine Zusatzprüfung in diesem Lehrberuf...

  • 19.11.18
Wirtschaft
Geschäftsführer Harald König (r.) hat bereits über 30 Mitarbeiter.

Regionalitätspreis
Ein Durchstarter auf Expansionskurs

Regionalitätspreis-Sieger im Bezirk Murau: Elektrotechnik König startet von Scheifling aus durch. SCHEIFLING. Alles aus einer Hand bekommt man bei Elektrotechnik König in Scheifling. Von der Energietechnik über Elektroinstallationen bis hin zur Energieoptimierung und Dachsanierung. Mit dieser Vielfalt an Aufgaben stattet das junge Unternehmen aus Scheifling hochmoderne Häuser in ganz Österreich und sogar darüber hinaus aus. Wachstum Harald König hat den Betrieb im Jahr 2012 gegründet und...

  • 08.11.18