100-Kilo-Schwein 'erledigt' Fleischhauer

Symbolfoto

BEZIRK HORN. Krzysztof Z. (42) ist als Fleischer bei einem Fleischereibetrieb in der Nähe von Weitersfeld angestellt und war mit dem Enthaaren von Schweinen beschäftigt. Nach der Enthaarungsstation werden die Schweine mittels Hacken in den Rohrbahnaufzug gehängt und mit der Rohrbahn zur weiteren Verarbeitung gebracht. Während des Aufziehens haben sich zwei Schweine verhängt und Krzysztof Z. versuchte diese mittels ruckartigem Ziehen auseinander zu bringen. Dabei löste sich ein etwa 100 Kilo schweres Schwein von der Rohrbahn und fiel auf Krzysztof Z. Er kam zu Sturz, verletzte sich an der Hüfte, am linken Bein und schlug mit dem Kopf gegen den aus Rohren gefertigten Tisch der Enthaarungsstation.
Beim Eintreffen der Polizei saß Krzysztof Z. bereits im Umkleideraum. Mit der Rettung wurde er ins Landesklinikum Waldviertel Horn gebracht. Dort wurde eine Schädelprellung und eine Fraktur der Hüfte diagnostiziert. Die Verletzung ist dem Grad nach schwer.
Es gibt keine Zeugen des Unfalles. Fremdverschulden sowie technisches Gebrechen können nach derzeitigem Ermittlungsstand ausgeschlossen werden.

Autor:

H. Schwameis aus Horn

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.