AK-Wieser im Landesklinikum Horn: "Wer andere gesund pflegt, darf selbst nicht krank werden."

Josef Wiesinger (Kammerrat Bezirk Horn), Robert Fischer (AK Bezirksstellenleiter Horn), Franz Dietrich (Pflegeassistent), DGKP Alexander Etzel (Chirurgie 1), DGKP Nicole Loidolt (Chirurgie 1), dahinter Reinhard Waldhör (BR-Vorsitzender), DGKP Elisabeth Lochner (Chirurgie 1), Markus Wieser (AK Präsident und ÖGB NÖ Vorsitzender), Dr. Peter Bannert, Franz Steindl (ÖGB Sekretär)
  • Josef Wiesinger (Kammerrat Bezirk Horn), Robert Fischer (AK Bezirksstellenleiter Horn), Franz Dietrich (Pflegeassistent), DGKP Alexander Etzel (Chirurgie 1), DGKP Nicole Loidolt (Chirurgie 1), dahinter Reinhard Waldhör (BR-Vorsitzender), DGKP Elisabeth Lochner (Chirurgie 1), Markus Wieser (AK Präsident und ÖGB NÖ Vorsitzender), Dr. Peter Bannert, Franz Steindl (ÖGB Sekretär)
  • Foto: AK Horn
  • hochgeladen von Mirjana Silberbauer

BEZIRK. Zum Betriebsbesuch fand sich AK Niederösterreich-Präsident und ÖGB NÖ-Vorsitzender Markus Wieser im Landesklinikum Horn ein. Gemeinsam mit Betriebsratsvorsitzendem Reinhard Waldhör und dem kaufmännischen Vizedirektor Karl Busta wurden die Abteilungen besichtigt. Mehr als 900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen am Standort jährlich rund 16.000 Patienten. "Wer anderen ein Lächeln ins Gesicht zaubert und ihnen dabei hilft gesund zu werden, darf keinesfalls selbst krank werden. Die Beschäftigten im Spital verdienen die bestmögliche Unterstützung für ihren herausfordernden Arbeitsalltag", so Wieser. Er kam mit vielen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ins Gespräch, für sie gab es zudem viele Informationen über die Arbeiterkammer und den ÖGB. Derzeit erfordert die Grippewelle zusätzliche Anstrengungen im Krankenhaus. "Die Motivation aller Beschäftigten ist großartig", so der AK-Präsident. Er versprach, gerne wiederzukommen: "Und sollte es als Patient sein, dann bin ich hier in besten Händen", betonte Wieser.

Autor:

Mirjana Silberbauer aus Horn

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.