Weihnachtsgeld! Deine Gewerkschaft bringt’s!

Mitglieder des ÖGB-Regionalvorstandes aus dem Horner Bezirk. 
Vordere Reihe: Fischer Robert, KR Waldhör Reinhard 
Hintere Reihe: ÖGB-Regionalsekretär Steindl Franz, Weigl Johann, Neunteufl Sabine, KR Wiesinger Josef, Anglmayer Adolf, Kapeller Herbert, Schrammel Erwin, KR Popp Manfred, ProGe-Sekretär Macho Erich
  • Mitglieder des ÖGB-Regionalvorstandes aus dem Horner Bezirk.
    Vordere Reihe: Fischer Robert, KR Waldhör Reinhard
    Hintere Reihe: ÖGB-Regionalsekretär Steindl Franz, Weigl Johann, Neunteufl Sabine, KR Wiesinger Josef, Anglmayer Adolf, Kapeller Herbert, Schrammel Erwin, KR Popp Manfred, ProGe-Sekretär Macho Erich
  • Foto: ÖGB
  • hochgeladen von H. Schwameis

Rechtzeitig zur Weihnachtszeit ist wieder das Weihnachtsgeld am Konto.
Der Anspruch darauf ist in Österreich in den Kollektivverträgen und in keinem Gesetz geregelt. Ebenso verhält es sich mit dem Urlaubsgeld, den Überstundenzuschlägen, kürzeren Arbeitszeiten als im Gesetz, arbeitsfreien Tagen, von Karenzzeiten und noch vielem mehr.
Gäbe es keine Gewerkschaften, würde das alles zur Diskussion stehen. Je stärker die Gewerkschaften an Mitgliedern sind, desto leichter ist es in diesen Punkten Verbesserungen zu erzielen.
Die Mitglieder des ÖGB-Regionalvorstandes aus dem Bezirk Horn haben in ihrer letzten Sitzung in diesem Jahr bekräftigt, dass diese erkämpften Errungenschaften der Gewerkschaft auch in Zukunft gemeinsam – zum Wohle aller Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer - verteidigt werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen