Gemeinsame Grüne Ideen für Horn

3Bilder

Am Donnerstag luden die Grünen Horn in den Öhlknechthof und stellten ihr Wahlprogramm vor.

Hier die 3 wichtigsten Punkte der Grünen:

· Das Grüne Stadtbuskonzept:
Mehr und mehr Menschen kommen in die Abhängigkeit von einem eigenen KFZ.
Wir wollen dies ändern! Gerade in Zeiten der Klimakrise müssen wir mutige Sofortmaßnahmen setzen, die das Leben in unserer Gemeinde deutlich attraktiver macht.
Deswegen fordern wir ein Stadtbussystem für Horn und alle Katastralgemeinden mit optimalem Anschluss an die Züge Richtung Wien und Krems – damit das Pendeln hin und zurück einfacher und umweltfreundlicher wird.
(Fahrplan und Taktung sende ich dir extra)

· NEIN zur Europaspange:
Horn liegt mitten im Zentrum des Korridors für diese Transitspange und damit kommt auf uns eine Belastung an Lärm, Schadstoffen und Transitverkehr zu. Wir sind mit dieser Spange nicht schneller in Wien (führt über Hollabrunn) sondern früher beim Stau.
Unsere Gegend würde zerschnitten 2000 ha Grünland (Lärmschutzwände) würden geopfert und das alles wegen ein paar Lobbyisten.
Wir sind nicht gegen den Ausbau von Verkehrswegen, da wir genau wissen, dass es im Waldviertel ohne Auto nie gehen wird.
Wir sind für einen sinnvollen Ausbau (teilweise dreispurig) zwischen den Bezirkshauptstädten des Waldviertels. Damit unser Waldviertel und auch unsere Heimatstadt lebenswert bleibt.

· Attraktive Gestaltung des Freibades:
Das Horner Freibad ist mit seiner Wasserfläche einzigartig, hat eine tolle Wasserqualität und ab Juni Zerkarien, das hindert viele Menschen unser Freibad zu besuchen.
Sie wandern ab nach Gars, Eggenburg oder an einen der Stauseen. Der Klärteich (Fischteich) und die Zuläufe müssen neu überdacht werden.
Ein Projekt mit der Boku (Uni für Bodenkultur) soll angestrebt werden, um hier eine für die Zukunft vernünftige Lösung zu finden.
Die Ausgaben für Chemikalien in den Bädern der anderen Gemeinden, mit fast der doppelten Besucheranzahl (Gars, Eggenburg) wie in Horn, sollten in Beratung und natürliche Klärmittel (Kalk, Pflanzen) investiert werden.
Auf der neugewonnenen Liegefläche ist Platz für einen Minigolfplatz, den man an Sonnentagen genauso wie an vielen anderen Tagen nutzen kann und er bietet eine weitere Einnahmequelle für das Buffet im Freibad.

Die Grünen Kandidatinnen
1. Walter Kogler-Strommer
2. Cordelia Lachmann
3. Christa Eckhard
4. August Kubala
5. Veronika Stock
6. Dieter Schewig
7. Gabriele Nürnberger (fehlt am Foto)
8. Friedrich Eckhard

TOP Gewinnspiel

In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber.
5 4

Gewinnspiel
Gewinne 1 von 30 Niederösterreich-CARDs mit unserem Newsletter

Wir haben wieder ein tolles Gewinnspiel für euch. Alles was du dafür tun musst, ist unseren Newsletter zu abonnieren und mit etwas Glück gehört eine von 30 Niederösterreich-CARDs bald dir.  Was ist die Niederösterreich-CARD?Die Niederösterreich-CARD ist eine Ausflugskarte, die freien Eintritt zu über 300 Ausflugszielen in und um Niederösterreich ermöglicht. Damit ist sie der perfekte Begleiter für große und kleine Abenteuer in der Umgebung. Von Bergbahnen, über Tier- und Naturparks, bis hin zu...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Wenn du möchtest, dass auch deine Wiese im Garten bald in verschiedenen Farben erblüht, dann pflanze unsere Wildblumen-Samen ein.
Video 3

#aufblühen
Mit den Bezirksblättern blühen NÖs Unternehmen auf

NÖ. Die Corona-Pandemie war mit den zahlreichen Lockdowns für niemanden einfach, aber besonders belastend war die Situation für Niederösterreichs Unternehmerinnen und Unternehmer. Die Bezirksblätter wollen anlässlich der Öffnungsschritte feiern und den heimischen Unternehmern unter die Arme greifen mit der Aktion "Aufblühen".  Was ist die Aktion "aufblühen"? Die Aktion "aufblühen" soll Unternehmerinnern und Unternehmern den Neustart nach dem Lockdown vereinfachen. Mit einer 1+1 Gratis-Aktion...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen