08.06.2017, 17:52 Uhr

Selbstgemachtes aus dem Garten

Selbstgemachtes aus dem Garten.

Momentan eignen sich Fliederblüten, Pfefferminzeblätter, Melisseblätter, Akazienblüten, Hollerblüten zum Ansetzen von selbstgemachten Saft.

Das Rezept und die Umsetzung ist sehr einfach:

20-25 Stück Blüten (Flieder, Akazien) sonst zwei Hände voll Blätter
2 ½ l Wasser
10 dag Zitronensäure
2 kleine Biozitronen
in einem großen Glas ansetzen, wenn möglich nicht in der Sonne

2 Tage - 48 Stunden stehen lassen

2 ½ kg Zucker in 2 ½ l Wasser aufkochen, den Saft abseihen und mit dem Zuckerwasser vermengen. Einsiedehilfe für länger Aufbewahrung.

Eignet sich hervorragend als kleines Mitbringsel oder als optimale Erfrischung mit Eiswürfel an heissen Sommertagen.

0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.