01.11.2016, 09:22 Uhr

Halloween Party 2016 @ Burg Gars

Egal wo man hinblickte: Originelle Kostüme wie diese Geister-Cheerleader.

life is too short, so live it up, drink it down & party with us! Frei nach diesem Motto fand in der Garser Burg auch dieses Jahr die legendäre Grusel-Party am 31. Oktober statt

In der Halloween-Nacht brachten zahlreiche Partypeople die Garser Burg förmlich zum Beben. Möglich war das mit dem richtigen Sound samt kräftigem Bass von den DJs Chris Da Noir und THREE and a half DEEJAYS, die den Feierwütigen kräftig einheizten. Wer nicht verkleidet kam, konnte sich sogar noch direkt vor Ort von Diplomvisagistin Anna Maurer in eine schaurig-schöne Gestalt verwandeln lassen. Da war von Zombie, über Horror-Clown bis zu Teufel wirklich alles vertreten.

Welche Location eignet sich in der Gruselnacht schlechthin wohl besser zum Feiern als eine verwunschene Burg? Unter der Leitung von Barbara Jaglitsch und Kurt Reischer veranstaltet Kuba-Event Gars mittlerweile seit 3 Jahren das Event auf der Ruine. Spukerei Hin oder Her, abschrecken ließ sich keiner der Partybesucher. Und so war die Feier selbstverständlich bis zum Morgengrauen gut besucht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.