18.05.2018, 14:38 Uhr

Besonderes Begegnungscafé

Es ist ein Experiment!

Der letzte Absatz unserer Einladung zu den Begegnungscafés lautet immer: „Unser Begegnungscafé unterstützt […] das Zusammentreffen von Menschen unterschiedlichster Nationen, …“. 
Zusammentreffen und in Folge „Zusammenleben auf Augenhöhe“ erfordert von allen Beteiligten gegenseitigen Respekt, Interesse aneinander und ein Zugehen aufeinander, ohne das eigene Wertegerüst deshalb aufgeben zu müssen.

Für unsere muslimischen Freunde, Nachbarn, Bekannten hat nun der Fastenmonat Ramadan begonnen. Es ist für uns nun eine Frage des Respekts, bei der Austragung des beliebten Begegnungscafés auf den Ramadan Rücksicht zu nehmen und die Beginnzeit so zu verschieben, dass sich nach dem gewohnten inhaltlichen Teil ALLE am Buffet stärken können.

Daher laden wir euch herzlich ein zum ..

abendlichen Begegnungscafé am 26. Mai ab 20:00,
im kath. Pfarrsaal in der Thurnhofgasse 19

Es ist uns eine besondere Freude, dass der Horner Imam Mohammad Naeem uns ab 20:15 Uhr (also noch vor Sonnenuntergang und vor dem Fastenbrechen) die Bedeutung des Ramadan näherbringen wird.

Und wie immer bitten wir um kulinarische Unterstützung fürs Buffet!

Wir freuen uns wieder auf viele nette Gäste, anregende Gespräche und eine gute Stimmung - möge das Experiment gelingen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.