15.03.2017, 20:54 Uhr

Doppel-Grillweltmeister Adi Matzek neben Starköchin Sarah Wiener

Minister Sebastian Kurz, Adi Matzek, Serge Falck, Sarah Wiener, Andreas Kabela, Josef Donhauser (Foto: Fa. Matzek)

Festakt Ernennung „Gut zu Wissen“ Botschafterinnen & Botschafter

Doppel-Grillweltmeister Adi Matzek wurde von Bundesminister Sebastian Kurz und Landwirtschaftskammer-Präsident Hermann Schultes als „Gut zu Wissen“-Botschafter ernannt.
Neben Starköchin Sarah Wiener, Schauspieler Serge Falck und den Top-Groß-Gastronomen Josef Donhauser, Unternehmer Gastronomiegruppe DoN und Mag. Andreas Kabela, MBA, SV-Group Österreich wurde Doppel-Grillweltmeister Adi Matzek durch sein permanentes Bestreben regionale Produkte den Konsumenten schmackhaft zu machen und durch die langjährige Zusammenarbeit mit der heimischen Landwirtschaft nominiert.
Im Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres, im beeindruckenden Alois-Mock Saal wurde die Ehrung mit einer Botschafter-Schleife und der Urkunde als sichtbares Zeichen vor einer breiten Medien-, Politik- und Wirtschaftsszene in feierlichem Rahmen von BM Sebastian Kurz überreicht.
Für Doppel-Grillweltmeister Adi Matzek ist es eine Ehre, diese Auszeichnung für seine Arbeit der vergangenen Jahre verliehen bekommen zu haben, und er sieht es gleichzeitig als Verantwortung, diesen Weg für seine Grillschule und seine Heimat weiterzugehen.

Die Kampagne „Gut zu Wissen“ bedeutet:

Die Herkunft der Speisen, welche die Menschen außer Haus, von Großküchen und in der Gastronomie verzehren, für den Gast sichtbar und transparent gemacht wird.
www.gutzuwissen.co.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.