24.03.2017, 16:12 Uhr

Eröffnung Sonderausstellung „Menschen.Bauten.Horn“

(Foto: Museen der Stadt Horn)
HORN. Alle sind herzlichst eingeladen zur feierlichen Eröffnung der Sonderausstellung am Donnerstag, 6. April 2017 um 18,30 Uhr in die Horner Museen. Eintritt frei ab 18 Uhr.
Die Eröffnung wird nach Begrüßungen von Kulturgemeinderat Martin Seidl und dem Obmann des Museumsvereins Horn Mag. Gilbert Zinsler vorgenommen durch Bürgermeister LAbg. Jürgen Maier.
Diese Ausstellung macht die bauliche Entwicklung der Stadt Horn in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts mit Hilfe von Fotos, Modellen und Filmaufnahmen lebendig. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die Zeit des „Wirtschaftswunders“ gelegt, als ein Bauboom das Stadtbild völlig veränderte. Vieles wurde plötzlich möglich, was zuvor als Luxus galt: Einfamilienhäuser, „staubfreie“ Straßen, Wasserleitung, Kanal, Freizeiteinrichtungen etc. Außerdem wird die Veränderung der Fassaden einzelner Häuser in der Innenstadt nachgezeichnet. Garniert wird die Ausstellung durch Aufnahmen des Filmclubs Horn und verschiedene Erinnerungsstücke.
Gestaltet vom Team mit Wolfgang Andraschek, Mag. Martin Bauer und Anton Mück, in Zusammenarbeit mit dem Filmclub Horn, ist diese Ausstellung bis Saisonende zu sehen.

Foto: Im Ausstellungsraum freuen sich die Gestalter und Verantwortlichen auf regen Zuspruch, v.l.n.r. Direktor Anton Mück, Mag. Martin Bauer, Kulturgemeinderat Martin Seidl und Kustos Wolfgang Andraschek
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.