12.04.2017, 11:08 Uhr

Frühlingserwachen in Poigen mit dem Gemeindechor „Komm sing mit“

Im Bild von links: BGM Karl Gabler, Pauline Gschwandtner, Frieda Fraßl, Eva Breiner - Schachinger, Renate Holzinger, Johanna Himmer, GR Franz Daniel, Hedwig Anglmayer, Brigitte Aubrunner, OV GfGR Josef Brandner und Chorleiterin Inge Fuchs. Nicht im Bild Wallpurga Heilig. (Foto: privat)
POIGEN. Der Gemeindechor „Komm sing mit“ stimmte die Besucherinnen und Besucher mit dem Programm „Frühlingserwachen“ am 19. März 2017 im Kulturhaus in Poigen auf den bevorstehenden Frühling ein. Mit ihrem wunderschönen Programm begeisterten die Sänger die zahlreichen Gäste. Zum Schluss bedankte sich der Chor beim scheidenden Bürgermeister Karl Gabler für die Unterstützung durch die Gemeinde in den vergangenen 20 Jahren und für seine Wertschätzung. Bürgermeister Karl Gabler bedankte sich bei den einzelnen Chorsängerinnen für ihr großartiges Engagement in all den Jahren und wünschte ihnen weiterhin viel Freude und Begeisterung für dieses Kulturgut.

0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.