06.02.2018, 10:25 Uhr

Mitgliedervollversammlung der OG Sigmundsherberg

Die vier Vorsitzenden mit Alois Lehr, der 39 Jahre die Funktion des Kassier ausgeübt hat. (Willi Hofko, Rupert Öhlknecht, Adolf Anglmayer und seit 2009 Josef Wiesinger) (Foto: ÖGB Vida OG Sigmundsherberg)
Am Samstag, den 27.1.18 fand im Volksheim die Mitgliedervollversammlung der OG Sigmundsherberg statt. Der Vorsitzende Josef Wiesinger konnte auch viele Ehrengäste begrüßen – so Landesvorsitzenden AK NÖ Vize Präs. Horst Pammer, Bundesvorsitzenden der Pensionisten der Gew. Vida Rudolf Srba, ÖGB NÖ Landesgeschäftsführer KR Christian Farthofer, ÖGB Regionalsekretär Franz Steindl, Vida Waldviertelsekretär Walter Gaugusch sowie die beiden Ehrenvorsitzenden Willi Hofko und Rupert Öhlknecht und ÖGB NÖ Pensionisten Vors. Johann Palkoviech. Seitens der Beamtenversicherung war Gebietsleiter Thomas Rauscher vor Ort.

Über 100 Mitglieder waren bei der Sitzung anwesend. Nach Ablauf der Funktionsperiode wurde auch ein neuer Vorstand gewählt.

Aus der Funktion des Kassiers wurde Alois Lehr nach 39 Jahren im Amt verabschiedet. Alois Lehr wurde für seine jahrzehntelange gewissenhafte Tätigkeit der Titel „Ehrenkassier“ verliehen und mit einer Dankesurkunde bestätigt.
Besonderer Dank wurde auch Johann Weigl, welcher der Pensionistervorsitzende der OG Sigmundsherberg ist, ausgesprochen und mit einem kleinen „Dankeschön“ bekräftigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.