17.01.2018, 10:49 Uhr

NÖ Landesfeuerwehrverband - Bezirks-FF-Kommando Horn

(Foto: Bezirksfeuerwehrkommando Horn)
BEZIRK. Bezirkssachbearbeiter der Feuerwehrjugend Hubert Steininger informiert: "Reform, Anpassung, Änderung, Zuschneiden an die Bedürfnisse; - Dies sind die Schlagworte, die die Feuerwehr in Niederösterreich im 2. Halbjahr des abgelaufenen Jahres bewegte. Vor allem die Grundausbildung, sprich das 1x1 der Feuerwehr, wurde überarbeitet.
Durch diese Reform in der Ausbildung, ist auch der Ausbildungsinhalt der Feuerwehrjugend
stark betroffen. Die entsprechenden Anpassungen sind derzeit im Laufen.
Auf bereits völlig neue Beine wurde die Jugendbetreuerausbildung gestellt. Die nun 3 Tage dauernde Ausbildung wurde auf das zugeschnitten, was ein Jugendbetreuer für seine
praktische Arbeit mit den Jugendlichen benötigt."

Jugendgruppen
Die Familie wächst! Wieder gibt es eine Jugendgruppe mehr im Bezirk Horn. Die
Jugendgruppe St. Bernhard wurde gemeinsam von allen Feuerwehren der Gemeinde St.
Bernhard-Frauenhofen gegründet. 
Derzeit gibt es 13 aktive Feuerwehrjugendgruppen im Bezirk.
Mitgliederstand per 31.12.2017: 154 JFM

19.464 Stunden

Diese Freizeit wurde von allen Feuerwehrjugendmitgliedern des Bezirkes 2017 aufgewendet!
Das entspricht 2433 Arbeitstagen á 8 Stunden!
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.