27.09.2014, 13:08 Uhr

Radtour Paris-Schweinburg

(Foto: Johannes Tichy)
So geht Mobilität!
Grün-Aktivist Johannes Tichy aus Japons auf Radtour Paris-Schweinburg

Mit dieser Aktion will der Grüne Johannes Tichy aus Japons ein Zeichen setzen. „In den 1980er Jahren wollte ich Paris-Dakkar mit einem VW-Käfer fahren. Doch heute erscheint mir Paris-Schweinburg am Fahrrad als die zeitgemäßere und gleichzeitig umweltschonende und spannende Alternative zu sein.“, sagt Tichy und ergänzt: „Vielen scheint meine Reise eine ziemliche Quälerei zu sein. Doch in Wahrheit ist so eine Radreise ein riesiger Genuß!“ Nach seiner Rückkehr wird sich Tichy der Kommunalpolitik in seiner Heimat Japons widmen.

Informationen zur Reise:

* Abfahrt von Gerhards Wiazhaus in Japons: Donnerstag 18. September 2014 um 13.00 Uhr.
* Planankunft in Schweinburg am Sonntag 12.10. um ca.13.00 Uhr
* Direkt anschließend Bieranstich.
* die geplante Strecke geht über ca. 1.500 km, zwischen Paris und Straßburg am "Paneuropa-Radweg", danach überwiegend der Donau entlang bis Krems, Gars, Schweinburg.
* ich werde die tour alleine zurücklegen. (lebensgefährtin Heidi fährt im herzen mit.)
* mitverfolgen auf Facebook

zur Person:

· Johannes Tichy, geprüfter Fotografenmeister

* 1966 in Wien geboren, Gärtner und Fotograf, seit 1991 selbständig.
* seit dem 12. lebensjahr den Zweitwohnsitz im Waldwiertel, seit 2012 in Schweinburg.
* 2013 Verlegung des Fotostudios von Wien nach Schweinburg.
* Erste Fernradreiseerfahrung im Herbst 2011 (Wien-Barcelona)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.