Adolf Trientl – ein Pionier der Tiroler Landwirtschaft

Dem "Mistapostel" Adolf Trientl ist eine Ausstellung im Ötztaler Heimat- und Freilichtmuseum gewidmet.
  • Dem "Mistapostel" Adolf Trientl ist eine Ausstellung im Ötztaler Heimat- und Freilichtmuseum gewidmet.
  • Foto: Ötztaler Heimat- und Freilichtmuseum
  • hochgeladen von Ingrid Schönnach
Wann: 23.11.2017 19:30:00 Wo: Landwirtschaftliche Landeslehranstalt, Meraner Straße 6, 6460 Imst auf Karte anzeigen

Anlässlich des 200. Geburtstages von Adolf Trientl lädt die Schulgemeinschaft an der LLA Imst zu einem Abend im Gedenken an einen großen Vordenker der Tiroler Landwirtschaft. Als Wanderlehrer hat er unser Land bereist und einen unverzichtbaren Beitrag zur Modernisierung dieses Wirtschaftszweiges geleistet.
Am Donnerstag, 23. November 2017 (Beginn: 19.30 Uhr) findet in der Landwirtschaftlichen Landeslehranstalt Imst (Speisesaal) ein interessanter Vortragsabend statt.
Die SchülerInnen der Abschlussklassen präsentieren ihre Workshopergebnisse.
Um 20.30 Uhr hält Mag.(FH), Ing. Peter Frank einen Impulsvortrag zum Thema"Grünland im Berggebiet – Herausforderungen und Probleme".
Anschließend Anfragen und Diskussion.
Die Veranstaltung wird von einer Bläsergruppe der LLA Imst musikalisch umrahmt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen