Einweihung des neuen Musikhaus in Nassereith

101Bilder

Ihren großen Tag erlebte die Musikkapelle Nassereith bei strahlenden Sonnenschein am 11. Juni 2017. Das lang ersehnte neue Musikhaus wurde eingeweiht. Um 10 Uhr zelebrierte Pfarrer Mag. Josef Ahorn mit der Schützenkompanie und das Jugendblasorchester den Festgottesdienst. Viele Festgäste waren gekommen da an diesem Tag auch noch ein weiteres Highlight geplant war.
Corinna Lair, Obfrau der Musikkapelle war sichtlich stolz auf das neue Musikhaus das bereits im Jänner bezogen werden konnte. Von den derzeitigen 78 aktiven Mitgliedern, übrigens genau 39 Männer und 39 Frauen, wurden bei der 2 jährigen Baustelle 2597 freiwillige Arbeitsstunden investiert sowie auch 30.00 Euro für den Neubau durch Eigenmittel zur Verfügung gestellt. Auch das Land Tirol beteiligte sich mit 300.000 Euro.
"Mit insgesamt 640.000 Euro für den Neubau wurde der Kostenrahmen deutlich unterschritten." so der derzeitige Bürgermeister von Nassereith Herbert Kröll. Es soll ein "Platz der Begegnung" werden, das technisch so wie auch akustisch auf den neusesten Stand der Technik ausgerichtet wurde.
Auch Landesrat Dr. Bernhard Tilg gratulierte der Musikkapelle zu diesen neuen Räumlichkeiten, die innen wie außen hervorragend gestaltet wurden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen