SPÖ sitzt im Glashaus

Der FPÖ-Funktionär Franz Schardinger wurde wegen des Facebook-Postings "Happy Birthday Adolf", das zweigedeutet werden kann, aus der Partei ausgeschlossen. Die Reaktionen darauf muten sehr eigenartig an. Die Meinung von Jakob Wolf zu diesem Thema ist eher zu vernachlässigen, denn hier handelt es sich um reinen Populismus. Nicht aber die Aussage von SPÖ Eda Celik, dass "Politikerinnen und Politiker vorbildlich handeln sollen, da sie durch ihre öffentliche Person viele Menschen erreichen". Damit liegt sie völlig richtig.
Aber wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen. Vor nicht allzu langer Vergangenheit wurde der nicht unerhebliche Sozialbetrug, der nunmehrigen SPÖ-EU-Abgeordneten Graswander von der SPÖ als nicht anstößig empfunden und Frau Graswander im Anschluss das EU-Mandat erteilt. Von Vorbildwirkung sind wir hier meilenweit entfernt. Gerade Steuerbetrug von Politikern sind auf das Schärfste zu verurteilen. Denn wenn es hier Nachahmer gibt, wäre denen nichts vorzuwerfen.
Diese Aktion zeigt, dass die SPÖ in erster Linie mit sich selber beschäftigt ist und keine Ambitionen auf Volksvertretung wahrnimmt.
Margreth Thurner
Imst

Autor:

Clemens Perktold aus Imst

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.