Theaterforum Humiste – „Die Beichte“

Humiste

IMST. Der Tiroler Autor Felix Mitterer gehört zu den meistbeachteten österreichischen Dramatikern. „Die Beichte“ hat er als Originalhörspiel für das ORF-Landesstudio Tirol geschrieben. Es wurde unter anderem mit dem „ORF Hörspielpreis“ ausgezeichnet. In der „Beichte“ möchte ein Mann sein Leben nach einem Inzestversuch an seinem Sohn beenden. Vor dem ge- planten Suizid gerät er im Beichtstuhl gerade an jenen Priester, der ihn als jungen Internatszögling selbst sexuell missbraucht hat.

Das Stück behandelt aber nicht nur die beinharte Abrechnung eines Mannes mit seinem Peiniger, sondern auch die Auseinandersetzung mit sich selbst: Denn inzwischen ist das Opfer zum Täter geworden und zwar gegenüber seinem eigenen Kind. Zusätzlich stellt Mitterer in der Begegnung der zwei Männer auch die Frage nach möglicher Vergebung und Versöhnung.

Die Premiere findet am Samstag, dem 13. März, um 20 Uhr auf der Bühne Imst Mitte statt.

Darsteller: Elmar Neuner, Peter Schaber und Martin Lechleitner. Regie: Herbert Riha.

Weitere Aufführungstermine:
19., 20., 26., 27. März, 4., 5., 9., 10., 16., 17., 23., 24., 30. April sowie 1. Mai.

Beginn ist jeweils um 20 Uhr. Eintritt: € 14,-.

Unter www.humiste.at sind Kartenreservierungen auch online möglich.
Tickethotline: 0664-6360646 Restkarten gibt es immer ab 19 Uhr an der Abendkassa. Reservierte Karten bitte bis 19.30 Uhr an der Abendkassa abholen, da sie sonst in den freien Verkauf kommen!

Wann: 19.03.2010 20:00:00 Wo: Bühne Imst Mitte, Imst auf Karte anzeigen
Autor:

Bezirksblätter Imst aus Imst

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.