Wolfgang Böhmer erzählt in der medalp über 9/11, Kriegsberichterstattung und Hoffnung

MILS. Wolfgang Böhmer, Journalist, Autor und Künstler, wird über seine Arbeit als Kreigsjournalist, die Reisen an jene Punkte der Welt an die niemand will, und das Licht, das er im Schicksal, zwischen dem Schatten gefunden hat, erzählen.

Es ist ein ganz besonderer Einblick in die Welt. Nicht nur des Journalisten und Autors, sondern vor allem auch des Künstlers. Es sind die Geschichten hinter den Bildern. Wir sind dabei, wie das Unaussprechliche zum Bild wird – zu ExPics. Wie uns Tragödien alle Hoffnung geben.

Die medalpGalerie lädt am Fr. 25.11.2016 - 19 Uhr ein zur Vernissage mit Lesung und Gespräche mit Wolfgang Böhmer "Nachbeben - Wo Schatten, da auch Licht“.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen