Keine Zeit für Depressionen

Bitter! Miroslav Rikanovic fällt mit einer Schulterverletzung mindestens vier Wochen aus.
  • Bitter! Miroslav Rikanovic fällt mit einer Schulterverletzung mindestens vier Wochen aus.
  • Foto: Peter Leitner
  • hochgeladen von Peter Leitner

SPG Silz/Mötz scheiterte hauchdünn im Cup-Halbfinale

WÖRGL, SILZ (pele). Aleksandar Matic ist ein Scharfmacher, ein so genannter harter Hund! Doch nach dem Halbfinale im Kerschdorfer Tirol-Cup in Wörgl hatte er Tränen in den Augen. Zu nahe war ihm die unglückliche 0:1-Niederlage seiner SPG Silz/Mötz gegangen. „Der Fußball kann leider unfassbar grausam sein. Wir haben völlig unverdient verloren“, rang der Trainer auch am Tag danach noch nach Worten.

Nebojsa Gojkovic fand für die SPG in der ersten Halbzeit eine hundertprozentige Möglichkeit vor, brachte den Ball aber nicht im Tor unter. Das rächte sich in der 41. Minute. Matic: „Wir sind auf der Seite nicht gut gestanden und ermöglichten Manuel Sailer einen Flügellauf. Auch bei seiner anschließenden Flanke war unsere Abwehr nicht auf dem Posten, und Peter Kostenzer machte das 1:0 für Wörgl.“

Dennoch gab Matic in der Halbzeit das Motto aus: „Das ist heute zu packen!“ Wäre es auch gewesen, wenn Ergün Pece, Oleg Weber, neuerlich Gojkovic oder Wolfgang Schaber die sich bietenden Möglichkeiten nach Seitenwechsel genutzt hätten. Taten sie aber nicht. Und so bliebt es für die Spielgemeinschaft beim höchst unglücklichen 0:1. Vorbei der Traum vom Cupfinale, das neben Wörgl auch noch Kitzbühel erreichte, vorbei der Traum vom ÖFB-Cup in der nächsten Saison!

„Sehr bitter“, sagte Matic, um den Blick aber gleich wieder nach vorne zu richten: „Wichtiger als der Cup ist für uns, den Klassenerhalt in der Tiroler Liga zu schaffen. Diesem Ziel gilt nun unsere volle Konzentration. Wir haben keine Zeit für Depressionen.“

Riesiges Pech hatte in Wörgl auch Offensivkraft Miroslav Rikanovic. Er zog sich eine Schulterverletzung zu und wird mindestens vier Wochen nicht zur Verfügung stehen.

Autor:

Peter Leitner aus Imst

Webseite von Peter Leitner
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.