Internationaler Schießbewerb in Zeiten von Corona
Pia Harrasser bei Internationalem Fernwettkampf

Schießsport im Zeichen von Corona - Pia Harrasser unter "Beobachtung" vom Indischen Schießverband.
  • Schießsport im Zeichen von Corona - Pia Harrasser unter "Beobachtung" vom Indischen Schießverband.
  • Foto: Andreas Harrasser
  • hochgeladen von Ewald Auer

HAIMING (ea). Die Corona-bedingt wettkampffreie Zeit nützten Österreichs TopathletInnen in den vergangenen Wochen mit Fernwettkämpfen, so auch Pia Harrasser aus Haiming, die am Wochenende beim „International Online Shooting Championship“ teilnahm. Durchgeführt wurde der Bewerb vom Indischen Schießsportverband via Zoom. An ihrem Heimschießstand mussten die Teilnehmer sich und die Anzeige der Zielscheibe zum vereinbarten Termin sichtbar im Video positionieren. Die Ergebnisse wurden dabei zentral von Indien dokumentiert und zusammengefasst. Es nahmen SchützInnen aus zwölf Nationen teil.
Die ÖSB-Juniorin Pia Harrasser verpasste das Finale dieses gemischten Luftgewehrbewerbs als Neunte um lediglich ein Zehntel. Der Steirer Martin Strempfl, österreichischer Olympiaquotenplatzgewinner, sorgte bei dieser Challenge für großes Aufsehen: Schrempfl erzielte als Bester des Luftgewehr-Grunddurchgangs 633,7 Ringe, was zwei Zehntel über dem aktuellen Weltrekord liegt. Im Finale legte er noch nach und kam auf 253,8 Ringe, was den aktuellen Weltrekord (natürlich inoffiziell) sogar um einen ganzen Ring übersteigt.

Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Autor:

Ewald Auer aus Imst

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen