Gedenkjahr 1809: Tiroler Fremdenführer veranstalten spezielles Andreas Hofer-Seminar

Zum Gedenkjahr 1809-2009 veranstaltet die Wirtschaftskammer Tirol eine Weiterbildung für Fremdenführer. Aufgrund der starken Nachfrage (etwa von Schützenkompanien, etc.) wird dieser Kurs nun auch für die breite Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Der Auftakt für das Andreas Hofer-Seminar ist diesen Freitag, den 7. November um 19 Uhr in der Wirtschaftskammer Tirol.

Der 11 Abende umfassende Kurs wird von anerkannten Wissenschaftlern und Historikern gestaltet. Themen: Neben der europäischen Diplomatie und den historischen Hintergründen zum Aufstand 1809 die neueste Literatur über Andreas Hofer, sein Mythos, Kunst, Volkskultur und Musik dieser Zeit.

Unkostenbeitrag von ¬ 20.- pro Einzel-Abend bzw. für den Gesamtkurs ¬ 110.-
Die Skripten werden jeweils direkt am Abend ausgeteilt.
Termine im November: 7., 10., 12., 19. (nur am 19.11.: Neuer Festsaal Landhaus), 20., 25. und 27. November (jeweils von 19 22 Uhr im Festsaal der Wirtschaftskammer Tirol, Meinhardstrasse 14, Innsbruck)

Weitere Informationen:
Wirtschaftskammer Tirol
Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft#
T 05 90 90 5 - 1302

Autor:

Wirtschaftskammer Tirol aus Imst

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Lokales
Die neue "Region Tirol" – in der heutigen Ausgabe der Bezirksblätter Tirol oder online!

Die neue "Region Tirol"
Tirol setzt auf Regionalität

TIROL. Die neue Ausgabe "Region Tirol" holt heimische Unternehmen, nachhaltige Produkte und lokale Veranstaltungen vor der Vorhang. Jetzt in Ihrer Bezirksblätter-Ausgabe oder online! Die Bezirksblätter Tirol wollen mit der "Region Tirol" einen Beitrag zu mehr Regionalität leisten. Wir bieten der heimischen Wirtschaft und Industrie sowie Produzenten bäuerlicher Erzeugnisse, der lokalen Gastronomie, aber auch auf sämtlichen Dienstleistern in den einzelnen Bezirken eine Plattform, um auf sich ...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen